Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Nach Familienwanderung an deutsch-tschechischer Grenze – Achtjähriges Mädchen verschwunden

© CC0 / 12019 / PixabayHerbst (Symbolbild)
Herbst (Symbolbild) - SNA, 1920, 11.10.2021
Abonnieren
Ein acht Jahre altes Mädchen aus Deutschland ist seit Sonntag nach einer Wanderung an der Grenze zwischen Deutschland und Tschechien als vermisst gemeldet worden. Dies gab am Montag das Polizeipräsidium Oberpfalz bekannt.
Die Eltern aus dem Großraum Berlin waren laut Behördenangaben mit ihren beiden Kindern und einem Neffen auf dem Berg Cerchov. Die Kinder sollen gespielt und sich von den Eltern entfernt haben.
„Nachdem die Kinder daraufhin nicht mehr auffindbar waren, wurden Rettungskräfte verständigt“, heißt es in der Polizeimeldung.
Rettungswagen (Symbolbild) - SNA, 1920, 08.10.2021
Schulbus fährt in Frankfurt-Bergen auf Lkw auf – mindestens 19 Kinder leicht verletzt
Ein Sohn und der Neffe wurden demnach entdeckt, aber das Mädchen blieb seit circa 17.00 Uhr abgängig.
Intensive Suchmaßnahmen laufen weiter. Bisher waren mehrere Personensuchhunde (Mantrailer), zwei bayerische Polizeihubschrauber und mehrere Streifen der bayerischen Landespolizei vor Ort. Circa 100 Einsatzkräfte bayerischer Feuerwehren sind ebenfalls im Einsatz.
DPA meldet unter Berufung auf Informationen der tschechischen Nachrichtenagentur CTK, dass sich rund 200 Polizisten und Feuerwehrleute an der Suchaktion in der Umgebung des Cerchov beteiligen. Die Gegend ist bewaldet.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала