Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Massenvergiftung mit gepanschtem Alkohol in Russland: Zahl der Toten steigt auf 29

© SNA / Maksim Blinov / Zur BilddatenbankAlkoholabteilung eines russischen Supermarkts (Symbolbild)
Alkoholabteilung eines russischen Supermarkts (Symbolbild) - SNA, 1920, 09.10.2021
Abonnieren
Nach der massenhaften Vergiftung von Menschen mit gepanschtem Alkohol im russischen Gebiet Orenburg ist die Zahl der Todesopfer laut der Vertreterin des Untersuchungsausschusses (SK) Swetlana Petrenko auf 29 gestiegen.
Es gebe zudem mehrere Verletzte, die in Krankenhäusern behandelt werden. Zuvor hatten die lokalen Behörden mitgeteilt, dass insgesamt 54 Menschen von einer Alkoholvergiftung betroffen waren.
Der zuständige Gouverneur, Denis Pasler, kündigte großflächige Kontrollen der Verkaufsstellen in der Umgebung an, um den gepanschten Alkohol aus dem Verkehr zu ziehen. „Bis zum Abschluss der Ergebnisse kann Alkoholkonsum lebensgefährlich sein“, warnte er. Mehr als 1200 Glas- und Plastikflaschen sind bereits beschlagnahmt worden.
Rettungswagen in Russland (Symbolbild) - SNA, 1920, 08.10.2021
Gepanschter Alkohol in russischem Südural – mindestens 17 Menschen tot
Wegen des Handels mit gepanschtem und nicht zugelassenem Alkohol wurden neun Verdächtige festgenommen, teilte das zentrale Ermittlungskomitee in Moskau mit. Es seien zudem elf Metallfässer mit etwa 200 Litern verdächtiger Flüssigkeit gefunden worden. Die mutmaßlichen Täter sollen die Getränke vor allem in der Großstadt Orsk in der Region Orenburg, aber auch in anderen Orten verkauft haben.
In den Leichen wurde nach Angaben der Behörden reines Methanol nachgewiesen – „ein tödliches Gift“, wie es hieß.
„In einigen Fällen wurde festgestellt, dass die Konzentration des Stoffes drei- bis fünfmal höher als eine tödliche Dosis war.“
Es handelt sich um einen der größten Fälle dieser Art der vergangenen Jahre. 2016 starben in Irkutsk 76 Menschen, nachdem sie Alkohol, der mit einem Glasreinigungsmittel versetzt war, getrunken hatten.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала