Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Klingelstreich löst in Baden-Württemberg Massenschlägerei mit vielen Verletzten aus

Polizeieinsatz (Symbolbild) - SNA, 1920, 09.10.2021
Abonnieren
Mehrere Menschen sind am Freitagabend bei einer Massenschlägerei mit 20 Beteiligten in einem Dorf bei Sinsheim in Baden-Württemberg verletzt worden. Auslöser war vermutlich ein harmloser Klingelstreich.
Wie die Polizei mitteilte, war ein bereits seit geraumer Zeit schwelender Konflikt zwischen zwei Wohnparteien eines Hauses in den Abendstunden vermutlich aufgrund eines Klingelstreichs eskaliert. Gegen 20.00 Uhr wählten mehrere Anwohner den Notruf, nachdem sich der Streit der Parteien auf die Straße verlagert hatte.
Russische Polizei (Symbolbild) - SNA, 1920, 22.09.2021
Moskau: 16-Jähriger soll seine Eltern erstochen haben
„Nach anfänglichen Provokationen und Beleidigungen beteiligten sich schließlich ca. 20 Personen an der Schlägerei“, teilte die Polizei mit. Sicherheitskräfte waren mit einem großen Aufgebot vor Ort.
Die Beamten berichteten in der Nacht zu Samstag von mehrere Verletzten, von denen fünf zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht werden mussten. Ein Notarzt teilte der „Rhein-Neckar-Zeitung“ mit, dass zehn Personen in Krankenhäusern gelandet seien.
Nach Angaben des Blattes war es kurze Zeit später auf offener Straße zu mehreren handfesten Auseinandersetzungen gekommen. „Es flogen Bierflaschen, eine Person versprühte eine größere Menge Pfefferspray und verletzte dabei mehrere Menschen leicht.“
Die Polizei war demnach mit mehreren Streifenbesatzungen und die Hundeführer mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Der Rettungsdienst rückte mit fünf Rettungswagen und drei Notärzten an. Ermittlungen zu den Hintergründen übernahm die Polizei Sinsheim.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала