Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Hass gegen Juden ist „Schande“ für Deutschland – Lambrecht zum zweiten Jahrestag des Halle-Anschlags

© AP Photo / Michael SohnBundesjustizministerin Christine Lambrecht (Archivfoto)
Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (Archivfoto) - SNA, 1920, 08.10.2021
Abonnieren
Bundesjustizministerin Christine Lambrecht hat im Vorfeld des zweiten Jahrestages des Anschlags gegen eine jüdische Synagoge in Halle der Opfer gedacht, wie die Deutsche Presse-Agentur am Freitag mitteilte. Der Ministerin zufolge ist der Hass gegen Juden eine Schande für Deutschland.
„Wir müssen alles tun, um jüdisches Leben zu schützen“, zitierte die Agentur Lambrecht.
„Der Hass gegen Jüdinnen und Juden ist eine Schande für unser Land“, so Lambrecht.
Die Gesetze gegen Rechtsextremismus und Hasskriminalität seien bereits verschärft worden, nun müsse auch mehr in Prävention investiert werden. Sie rief erneut dazu auf, ein Demokratiefördergesetz, „gleich zu Anfang der neuen Legislaturperiode“ zu verabschieden.
Am 9. Oktober jährt sich der rechtsextreme und antisemitische Anschlag in Halle zum zweiten Mal. Zum Gedenken an die Opfer sind zahlreiche Veranstaltungen geplant.
Der Angeklagte Stephan Balliet im Halle-Prozess - SNA, 1920, 09.12.2020
Halle-Prozess: Angeklagter leugnet erneut Holocaust und bricht Plädoyer ab
An diesem Tag vor zwei Jahren versuchte Stephan B. mit selbstgebastelten Schusswaffen in die Synagoge in Halle einzudringen, um Menschen zu töten, die sich zum Feiern ihres heiligsten Tages Jom Kippur versammelt hatten. Der Mann scheiterte jedoch.
Stattdessen erschoss er eine Passantin und einen Mann in einem nahegelegenen Kebab-Laden. Der Täter gestand die Verbrechen und begründete sie mit antisemitischen und rassistischen Verschwörungstheorien. Die Staatsanwälte forderten eine lebenslange Haftstrafe. Im Dezember 2020 ist der Angeklagte zu lebenslanger Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt worden.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала