Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Verdächtiger der Explosion in Göteborg tot

© AFP 2021 / JONATHAN NACKSTRANDEin schwedisches Polizeiauto
Ein schwedisches Polizeiauto - SNA, 1920, 06.10.2021
Abonnieren
Ein Mann, der im Zusammenhang mit einer Explosion in der schwedischen Stadt Göteborg in der vergangenen Woche gesucht wurde, ist tot aufgefunden worden, berichtet die schwedische Staatsanwaltschaft am Mittwoch.
Bei der Explosion und dem anschließenden Brand am 28. September wurden vier Menschen schwer verletzt.
Die Leiche des Verdächtigen ist laut der Staatsanwaltschaft am frühen Mittwoch in Göteborg im Wasser gefunden worden.
„Die Leiche wurde als der Mann identifiziert, der seit einer Woche nach der Explosion in einem Wohnhaus in Annedal von der Polizei und der Staatsanwaltschaft gesucht wird“, hieß es.
Mindestens 16 Menschen wurden ins Krankenhaus gebracht, nachdem die Explosion am frühen Morgen vergangene Woche ein Wohnhaus im Zentrum Göteborgs in Brand gesetzt hatte.
Explosion im schwedischen Göteborg - SNA, 1920, 30.09.2021
Nach Explosion im schwedischen Göteborg: Polizei sieht keine Verbindung zu Bandenkriminalität
Die Polizei untersucht, ob ein Sprengsatz am Tatort platziert wurde.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала