Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

User beklagen defekten Bildschirm im neuen iPad mini – Bericht

© CC0 / PIX1861 / PixabayiPad mini (Symbolbild)
iPad mini (Symbolbild) - SNA, 1920, 06.10.2021
Abonnieren
Das Display des iPad mini der sechsten Generation hat möglicherweise einen Hardware-Fehler. Dies berichtet 9to5mac unter Berufung auf Berichte von Nutzern des Geräts.
Das Problem tritt in der vertikalen Position des Bildschirms auf – wenn das Display in der oberen rechten Ecke gedrückt wird, kommt es zu Verzerrungen und Verfärbungen im Bereich der Matrix. Einem Nutzer zufolge machen sich die Probleme stärker bemerkbar, wenn iPadOS auf den dunklen Modus eingestellt ist und wenn der User den Bildschirm mit etwas mehr Druck als üblich berührt, z. B. wenn man den Bildschirm drückt und für eine Weile hält.
Ein amerikanischer Reddit-Forennutzer, der dieses Problem mit dem Bildschirm hatte, erhielt ein Ersatzgerät von Apple, aber auch das neue iPad wies den gleichen Defekt auf. Als der Nutzer den Markenshop mit dem Problem aufsuchte, wurde er von einem Mitarbeiter darauf hingewiesen, dass eine Rückrufaktion für das iPad mini 6 möglich sei.
Dies ist nicht die erste Beschwerde über die Qualität des iPad mini der sechsten Generation. Einige Tage nach dem Verkaufsbeginn bemerkten die Nutzer das sogenannte „Jelly Scrolling“, bei dem die Textzeilen beim Scrollen langsamer werden. Apple bestätigte diese Besonderheit und bat die Kunden, sich daran zu gewöhnen.
Das iPad Mini der sechsten Generation ist ein Tabletcomputer der iPad-mini-Reihe, der von Apple Inc. entworfen, entwickelt und vermarktet worden ist. Es wurde am 14. September 2021 angekündigt.
Apple-CEO beu der Präsentation von iPhone 13 - SNA, 1920, 14.09.2021
Offiziell vorgestellt: Das bringt Apple bei iPhone 13
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала