Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Putin: Europäer bewahren Kohlenstoffneutralität auf Kosten Russlands

© SNA / Aleksei Druzhinin / Zur BilddatenbankRusslands Präsident Wladimir Putin
Russlands Präsident Wladimir Putin  - SNA, 1920, 06.10.2021
Abonnieren
Die Europäer versuchen, auf Kosten Russlands die Kohlenstoffneutralität zu bewahren, aber Moskau wird sich um einen Dialog auf der Grundlage der Interessen aller Seiten bemühen, erklärte der russische Präsident Wladimir Putin am Mittwoch in einer Beratung zu Fragen der Energiewirtschaft.
Der Präsident reagierte somit auf die Aussage des Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens „Inter RAO“, Boris Kowaltschuk, wonach „die Kohleproduktion in Deutschland im Jahresfazit 27 Prozent und in Russland 13 Prozent beträgt“.
„Deshalb wäre es abwegig, um die Kohlenstoffneutralität zu kämpfen“, so Kowaltschuk.

„Sie haben die richtige Frage gestellt: Wie kann man nur um die Kohlenstoffneutralität kämpfen, wenn die Energie-Balance in Europa, im gegebenen Fall in Deutschland, in Bezug auf die Kohlegeneration zweimal so hoch ist wie in Russland. Es erweist sich als möglich, und sie tun das. Und sie – ich meine die Europäer im Allgemeinen – versuchen, dies auf fremde Kosten zu tun. Im gegebenen Fall auf unsere Kosten, auf Kosten Russlands", so Putin“

Der Präsident äußerte die Hoffnung, dass ein diesbezüglicher Dialog unter Berücksichtigung der Interessen aller Seiten auf dem globalen Energiemarkt angebahnt wird.
Die Gaspreise in Europa brechen seit dem Spätsommer alle Rekorde. Am Mittwoch erreichten diese zuletzt ein neues Allzeithoch von über 1600 US-Dollar pro tausend Kubikmeter, wie aus den Handelsdaten von ICE Futures hervorgeht.
Als Gründe dafür nennen die Experten den kalten Winter von 2020 und die ungewöhnliche Hitzewelle im diesem Sommer, die die europäischen Speicherreserven erschöpften.
...
Verdichterstation  - SNA, 1920, 06.10.2021
Putin nennt Politik kurzfristiger Gasverträge fehlerhaft
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала