Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Von Kajak-Unterricht bis Bienenkunde: Acht Tatsachen über deutsche Schulen zum Weltlehrertag

© CC0 / coyot / PixabaySchüler (Symbolbild)
Schüler (Symbolbild) - SNA, 1920, 05.10.2021
Abonnieren
An deutschen Schulen kann man nicht nur Mathe pauken. Es werden zum Beispiel auch Bienenkunde und Reitsport unterrichtet. Welche ungewöhnlichen Wahlfächer werden hierzulande noch angeboten? Wie viel Lehrkräfte sind in Deutschland tätig? Wo arbeiten die besten Lehrer? Zum Weltlehrertag präsentieren wir Ihnen acht Tatsachen über deutsche Schulen.
Jeder dritte Lehrer in Deutschland ist über 50 Jahre alt. Mehr als die Hälfte arbeitet zu viel. Diese und andere Tatsachen haben wir im folgenden Artikel zum Weltlehrertag aufgelistet, der auf Initiative der Unesco seit 1994 jährlich am 5. Oktober begangen wird.

701.988 Lehrkräfte

Im Schuljahr 2020/21 waren in Deutschland insgesamt 701.988 Lehrkräfte an allgemeinbildenden Schulen tätig. Das geht aus dem Bericht des Statistischen Bundesamtes „Bildung und Kultur“ hervor, der am 17. September erschienen ist. Fast zwei Drittel von ihnen (60,27 Prozent) waren in Vollzeit beschäftigt. Sollten alle Lehrer Deutschlands sich plötzlich entscheiden, in eine und dieselbe Stadt zu ziehen, so sollte diese ungefähr so groß wie Stuttgart oder Frankfurt am Main sein. Die baden-württembergische Hauptstadt hat 630.305 Einwohner (Stand: 31.12.2020, Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg), die Einwohnerzahl der hessischen Stadt beträgt 764.104 (Stand: 31.12.2020, Quelle: Hessisches Statistisches Landesamt)

8.380.767 Schüler

Im Schuljahr 2021/21 gingen insgesamt 8.380.767 Schüler in allgemeinbildende Schulen in Deutschland, so Destatis. Davon 980.904 seien Ausländer. Die gesamte Schülerlawine verteilte sich auf 350.868 Klassen in insgesamt 32.228 allgemeinbildenden Schulen. Eine Umrechnung ergibt folgendes durchschnittliche Bild: Jede deutsche Schule hat ungefähr 11 Klassen, in jeder von denen rund 24 Schüler ihre Nasen in Bücher stecken.

Jeder dritte Lehrer über 50 Jahre alt

26 Prozent der deutschen Lehrkräfte an allgemeinbildenden Schulen in Deutschland waren im Schuljahr 2020/21 im Alter zwischen 50 bis unter 60 Jahre alt. Wenn die 11 Prozent dazugezählt werden, die 60 Jahre und älter sind, ergibt sich: Mehr als ein Drittel der Lehrer in Deutschland (37 Prozent) ist über 50 Jahre alt sind. Etwa jeder Vierte (26 Prozent) ist zwischen 40 bis unter 50 Jahre oder von 30 bis 40 Jahre alt (29 Prozent). Nur 7 Prozent aller Lehrkräfte sind unter 30 Jahre.
Schülerin am Laptop (Symbolbild) - SNA, 1920, 25.09.2021
„Kein Wlan in den Schulen“ – Berliner Professor warnt vor Gefahr durch Funkwellen

Mehr als die Hälfte arbeitet zu viel

Mehr als die Hälfte aller Lehr­kräfte über­schreiten die vor­geschriebene Wochen­arbeits­zeit von 46,38 Stunden. 17 Prozent liegen sogar deutlich drüber, da sie dauer­haft die gesetzliche Höchst­arbeits­zeit von 48 Stunden pro Woche über­schreiten, teilt „Das Deutsche Schulportal“ mit. Aller­dings verbringen 40 Prozent der Lehr­kräfte weniger Arbeitszeit als vorgeschrieben mit ihren beruflichen Aufgaben, manche sogar erheblich.

Drei Viertel sind Lehrerinnen

Drei von vier Lehrern sind weiblich: Mit 73 Prozent ist der Anteil der weiblichen Lehrkräfte deutlich höher als der männlicher Kollegen (27 Prozent). Das geht aus dem Bericht des Statistischen Bundesamtes für das Schuljahr 2020/2021 hervor.

Die besten Lehrer in Thüringen

Thüringen scheint entweder die besten Lehrer oder die besten Schüler im Lande zu haben oder beides zugleich. Denn im Schuljahr 2019/2020 erzielten die Schüler aus diesem Bundesland bundesweit mit einer durchschnittlichen Note von 2,16 die besten Abiturergebnisse. Das folgt aus den Angaben der Kultusminister-Konferenz, die Ende Januar 2021 veröffentlicht worden sind. Am schlechtesten haben im Ländervergleich die Schüler in Schleswig-Holstein (2,51) und Niedersachen (2,67) abgeschnitten.

Rucksäcke mit 17,2 Prozent des Körpergewichts

Eine Studie der Universität des Saarlandes fand heraus, dass Schüler im Schnitt 17,2 Prozent des eigenen Körpergewichts auf ihrem Rücken tragen, erläutert das Portal „Eltern“. Die alte Faustregel von 10 Prozent konnte demnach wissenschaftlich nicht bestätigt werden. Schwere Ranzen sind der Studie zufolge grundsätzlich kein Problem, sofern sie richtig getragen werden.
Schüler (Symbolbild) - SNA, 1920, 23.09.2021
Thüringen lässt die Maske fallen: Verzicht auf Corona-Maßnahmen an Schulen

Kanu+Kajak und Co als Schulfach

An manchen deutschen Schulen werden ganz ungewöhnliche Wahlfächer unterrichtet. Alles über Zufriedenheit, Selbstsicherheit und Selbstverantwortung wird zum Beispiel im Schulfach „Glück“ unterrichtet, erläutert das Portal „Bigkarriere“. Wie man mit Gefühlen umgeht oder eigene Ziele setzt, erfährt man im „Erwachsenwerden“.
Am Münchener Heinrich-Heine-Gymnasium stehen unter anderem Kanu+Kajak, Bouldern oder English Cooking Club zur Auswahl.
„Bundesweit einmalig“ beschreibt die Gesamtschule im brandenburgischen Neustadt an der Dosse ihre Spezialfach Reitsport.
„In Neustadt wird für viele Schülerinnen und Schüler ein Traum war: Reiten als Unterrichtsfach“, so die Schule.
Bereits seit 2001 gebe es an der Prinz-von-Homburg-Schule das Projekt „Reiten in der Schule“, das mittlerweile international Jugendliche anziehe. In den zwei Neustädter Internaten Mühle Spiegelberg und Schloss Spiegelberg wohnen unter anderem Schüler aus Österreich, der Schweiz und sogar aus Thailand, heißt es.
Am Adolf-Weber-Gymnasium in München wird als Wahlfach „Bienenkunde“ angeboten.

„Wir sind eine der wenigen Schulen Bayerns mit Bienenvölkern, an denen Schülerinnen und Schüler auch Einblicke in die Imkerei bekommen und sich mit der Biologie der Biene praktisch vertraut machen“, teilt das Gymnasium auf seiner Seite mit. „Im Schulgarten entstehen unter anderem Produkte wie Honig oder Marmelade, die von unseren Schülerinnen und Schülern erfolgreich vertrieben werden“, so das Gymnasium weiter.

Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала