Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

UN-Wetterbehörde warnt vor Wasserkrise

© AP Photo / Michael ProbstFolgen der Überschwemmung in Erftstadt
Folgen der Überschwemmung in Erftstadt - SNA, 1920, 05.10.2021
Abonnieren
Die Wetterbehörde der Vereinten Nationen hat am Dienstag laut Reuters vor einer drohenden Wasserkrise gewarnt. Die Länder sollten dringend Reformen beschließen, um die Finanzierung aufzustocken und die Zusammenarbeit bei Notfallwarnsystemen zu verstärken.
Es werde erwartet, dass durch den Klimawandel wasserbedingte Gefahren wie Dürren und Überschwemmungen zunehmen werden, hieß es.
„Wir müssen uns der drohenden Wasserkrise bewusst werden“, sagte Petteri Taalas, Generalsekretär der Weltorganisation für Meteorologie der Vereinten Nationen (WMO).
In der Studie „The State of Climate Services 2021: Water“ – einer Zusammenarbeit zwischen der WMO, internationalen Organisationen, Entwicklungsorganisationen und wissenschaftlichen Einrichtungen – wird geschätzt, dass die Zahl der Menschen mit unzureichendem Zugang zu Wasser bis 2050 auf über fünf Milliarden ansteigen wird, gegenüber 3,6 Milliarden im Jahr 2018.
Mehr Finanzmittel und dringende Maßnahmen seien zur Verbesserung der kooperativen Wasserbewirtschaftung gefordert worden. Flutwarnsysteme in Asien und Dürrewarnsysteme in Afrika müssten verbessert werden, so die Behörde.
„Rund 60 Prozent der nationalen meteorologischen und hydrologischen Dienste verfügen nicht über die notwendigen Kapazitäten, um Klimadienstleistungen für Wasser zu erbringen“, heißt es in dem Bericht.
Insgesamt seien mehr als 300.000 Menschen durch Überschwemmungen und mehr als 700.000 durch Dürren und deren Auswirkungen auf die Nahrungsmittelproduktion getötet worden, so die WMO abschließend.
Amazonas-Regenwald - SNA, 1920, 06.08.2021
Entwaldung im Amazonasgebiet schreitet voran – Fast 9000 Quadratkilometer abgeholzt
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала