Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Schweden lässt Pfizer-Impfstoff für 12- bis 15-Jährige zu

© REUTERS / THILO SCHMUELGENVakzinierung gegen Covid-19
Vakzinierung gegen Covid-19 - SNA, 1920, 04.10.2021
Abonnieren
Die schwedische Gesundheitsbehörde hat am Montag die Verwendung des Corona-Impfstoffs Comirnaty von Pfizer-BioNTech für Kinder zwischen 12 und 15 Jahren empfohlen. Der Moderna-Impfstoff Spikevax wurde für diese Altersgruppe abgelehnt.
Begründet wurde diese Entscheidung damit, dass es mehr Daten über die Anwendung von Comirnaty bei Kindern als von Spikevax gebe.
„Alles in allem sehen wir einen Grund, den Impfstoff zu wählen, den wir am besten kennen und der sich bei der Impfung von Kindern zwischen 12 und 15 Jahren am besten bewährt hat“, sagte Anders Tegnell, Abteilungsleiter und Staatsepidemiologe des Gesundheitsamtes.
Ab dem 11. Oktober werde Kindern ab 12 Jahren in Schweden eine Corona-Impfung angeboten.
Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hatte die Anwendung von Comirnaty im Mai genehmigt, während Spikevax erst im Juli für Kinder über 12 Jahren zugelassen wurde.
In Schweden sind mittlerweile 69,2 Prozent der Gesamtbevölkerung mindestens einmal geimpft. Vollständig geimpft sind nun 63,7 Prozent. Insgesamt sind dort bisher mehr als 14.000 Corona-Patienten gestorben.
Spritze gegen das Coronavirus (Symbolbild) - SNA, 1920, 30.09.2021
Stiko-Chef Mertens: Druck wegen Kinderimpfung ist „absurd“
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала