Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Vor Gesprächen zwischen Union und FDP: Laschet berät zwei Stunden mit CDU-Sondierern

Armin Laschet - SNA, 1920, 02.10.2021
Abonnieren
CDU-Chef Armin Laschet hat sich am Samstag etwa zwei Stunden lang mit Spitzenpolitikern seiner Partei über den Kurs bei den anstehenden Gesprächen mit FDP und Grünen beraten.
Der Unionskanzlerkandidat und Mitglieder des Sondiererteams trafen gegen 14.30 Uhr in der Parteizentrale in Berlin ein. Laschet und andere verließen gegen 16.30 Uhr das Adenauerhaus ohne Kommentar wieder. In der CDU hieß es, es sei Vertraulichkeit vereinbart worden.
Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur glichen die Teilnehmer unter anderem die programmatischen Positionen der CDU mit jenen von FDP und Grünen ab. Es gehe etwa darum, wo es weitgehende oder schnelle Übereinstimmung geben könne und wo es Spielräume für Kompromisse gebe.
Die CDU tritt bei den geplanten Gesprächen mit FDP und Grünen mit einem zehnköpfigen Team an. Neben Laschet und Generalsekretär Paul Ziemiak sind Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus, die fünf stellvertretenden CDU-Vorsitzenden Julia Klöckner, Silvia Breher, Volker Bouffier, Jens Spahn und Thomas Strobl sowie die Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt Daniel Günther und Reiner Haseloff dabei.
Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet - SNA, 1920, 02.10.2021
Steht Ablösung von Laschet bevor? CDU-Politiker sollen Machtwechsel in Union planen
Am Sonntagabend wollen sich die Unions-Sondierer in Berlin mit Vertretern der FDP treffen, um über förmliche Koalitionsverhandlungen für eine gemeinsame Jamaika-Koalition mit den Grünen zu beraten. Zu diesem Zweck haben bereits gemeinsame Vorberatungen von CDU und CSU stattgefunden. Am Dienstag will die Union erstmals auch mit den Grünen über ein solches Bündnis beraten. Nach bisherigen Äußerungen tendieren die Grünen allerdings eher zu einer Ampelkoalition mit SPD und FDP. Ein Bündnis mit Union und FDP haben sie jedoch nicht ausgeschlossen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала