Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Georgiens Ex-Präsident Saakaschwili von georgischen Sicherheitskräften festgenommen

© SNA / Strinber / Zur BilddatenbankGeorgiens Ex-Präsident Michail Saakaschwili, Chef der politischen Partei "Bewegung neuer Kräfte", in Kiew, Ukraine (Archiv)
Georgiens Ex-Präsident Michail Saakaschwili, Chef der politischen Partei Bewegung neuer Kräfte, in Kiew, Ukraine (Archiv) - SNA, 1920, 01.10.2021
Abonnieren
Georgiens Ex-Präsident Michail Saakaschwili ist nach Angaben von Regierungschef Irakli Garibaschwili auf dem Territorium des Landes festgenommen worden.

„Unsere Sicherheitskräfte waren über Saakaschwilis Bewegungen von der Ukraine bis nach Georgien informiert gewesen“, sagte der Premier, ohne den Ort der Festnahme zu nennen.

Nach Angaben des TV-Senders Pirweli wurde der Ex-Präsident in ein Gefängnis in der Hauptstadt Tiflis überstellt. Zuvor hatte Garibaschwili versprochen, Saakaschwili samt seiner Krawatten-Sammlung „mit allem Komfort“ in einer Gefängniszelle unterzubringen, sollte er in die Heimat zurückkehren.

Saakaschwili ruft Einwohner in Batumi zu Demonstration auf

Im Internet geistert ein Video mit Saakaschwili, das angeblich nachts in Batumi aufgenommen wurde. Im Hintergrund sind das Schwarze Meer sowie Gebäude zu erkennen, die denen in Batumi ähnlich sind. Experten zweifeln jedoch an der Echtheit des Videos.
Protestaktion in Tiflis nach dem Tod von TV-Journalist lekso Laschkarawa - SNA, 1920, 12.07.2021
Georgien: Opposition kündigt Misstrauensvotum gegen Regierung an
In dem kurzen Streifen teilt Saakaschwili mit, dass er sich am 2. und 3. Oktober in Batumi aufhalten werde, und ruft die Bevölkerung auf, sich auf dem Freiheitsplatz im Stadtzentrum zu versammeln. Laut dem georgischen Innenministerium hatte Saakaschwili weder die ukrainische noch die georgische Staatsgrenze überquert.
In seiner Heimat war gegen Saakaschwili ein internationaler Haftbefehl erlassen worden. Gegen den Ex-Präsident laufen in Georgien mehrere Strafverfahren. Vertreter der Behörden erklärten mehrmals, dass Saakaschwili nach seiner Heimkehr sofort festgenommen werde.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала