Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Etwa 260 Menschen in Frankreich mit abgelaufenem Corona-Impfstoff immunisiert – Medien

© AP Photo / Mary AltafferImpfung in den USA
Impfung in den USA - SNA, 1920, 30.09.2021
Abonnieren
In Frankreich sind circa 260 Menschen mit abgelaufenen Corona-Impfdosen von Pfizer immunisiert worden. Dies berichtet das Radio „France Bleu“.
Der Zwischenfall ereignete sich demnach in der französischen Region Auvergne-Rhône-Alpes. Laut Angaben der regionalen Gesundheitswesensverwaltung (ARS) taute die betroffene Impfstoffpartie am 6. August auf und wurde für die Immunisierung der Menschen im Zeitraum vom 7. bis zum 21. September eingesetzt, obwohl dessen Laufzeit bis zum 5. September war.
Unter den mit diesen Dosen geimpften Menschen waren laut dem Bericht etwa 100 Studenten von sieben Colleges des Departments Loire.
Schulkinder in Frankreich - SNA, 1920, 30.09.2021
Frankreich führt 3G-Regeln auch für Kinder ab zwölf Jahren ein
Der nationalen Agentur zur Arzneimittelsicherheit zufolge gibt es kein Risiko für die betroffenen Patienten. Aber es gebe keine Garantien, dass der gespritzte Impfstoff vor dem Coronavirus schützen könne.
Die ARS gestand laut dem Radio „den kollektiven Fehler von Spezialisten“.
Corona-Impfstoff - SNA, 1920, 16.09.2021
Frankreich: 3000 Gesundheitskräfte wegen fehlender Corona-Impfung suspendiert
Laut Angaben der Johns Hopkins University wurden in Frankreich seit Beginn der Covid-19-Pandemie insgesamt mehr als 7,1 Millionen Corona-Neuinfektionen und über 117.000 Todesfälle nachgewiesen. Behördenangaben sollen bislang mehr als 50 Millionen Franzosen mindestens eine Corona-Impfstoffdosis erhalten haben.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала