Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

England will Regeln für Anbau genetisch veränderter Pflanzen lockern

© CC0 / Ehrecke / PixabayZuckerrüben (Symbolbild)
Zuckerrüben (Symbolbild) - SNA, 1920, 29.09.2021
Abonnieren
Der Anbau genetisch veränderter Pflanzen soll in England leichter werden. Ziel ist es, nährstoffreichere und resistentere Pflanzen zu züchten, die Vorteile für Ernährung, Klima und die ökologische Vielfalt mit sich führen sollen. Es gibt auch Kritik an der Ausbringung solcher Pflanzen, da sie in der Wildbahn heimische Arten verdrängen könnten.
Die britische Regierung will die Regeln für den Anbau genetisch veränderter Pflanzen in England lockern. „Das ist ein Werkzeug, das uns helfen könnte, einige der größten Herausforderungen zu bewältigen, denen wir gegenüber stehen – wie Ernährungssicherheit, Klimawandel und dem Verlust der ökologischen Vielfalt“, sagte Landwirtschaftsminister George Eustice am Mittwoch. Außerhalb der EU sei es Großbritannien nun möglich, Innovationen in diesem Bereich voranzutreiben. Für Tests zu Forschungszwecken sind nach den neuen Regeln keine aufwendigen Lizenzprozesse mehr notwendig, sondern lediglich eine Information an das zuständige Ministerium. Die Lockerungen gelten zunächst nur für England.
Ziel ist es, Pflanzen wie etwa Zuckerrüben zu züchten, die nährstoffhaltiger und resistenter gegenüber Krankheiten sind. Die britische Regierung will erleichterte Regeln für kleinere Genveränderungen innerhalb einer Pflanzenart erlassen, während Genmanipulationen, die mehrere Arten involvieren, zunächst strenger reguliert bleiben sollen. In der EU gelten für beides strikte Regeln.
Bier (Symbolbild) - SNA, 1920, 29.06.2021
Bier trinken gegen Darmerkrankungen – mit genetisch veränderter Hefe
Kritiker sehen in der genetischen Veränderung von Pflanzen mehr Risiken als Chancen. Mehrere Organisationen kritisierten, die britische Regierung habe einen Beratungsprozess weitgehend ignoriert.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала