Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

„Hassel the Hoff“ in Görlitz: Berühmte Dreharbeiten in Sachsen

© SNA / Alexey DanichevDavid Hasselhoff. Archivfoto
David Hasselhoff. Archivfoto - SNA, 1920, 28.09.2021
Abonnieren
In der östlichsten Stadt Deutschlands haben die Dreharbeiten zur TV-Serie „Ze Network“ begonnen. Die Hauptrollen spielen Hollywood-Berühmtheit David Hasselhoff und Grimme-Preisträger Henry Hübchen. Das Ereignis in der Görlitzer Innenstadt zog auch zahlreiche Schaulustige an.
In Görlitz laufen derzeit die Filmarbeiten zur Serie „Ze Network“, die von „Syrreal Entertainment“ für TVNOW und CBS Studios produziert wird. Der US-Filmstar David Hasselhoff ist somit erstmals bei einem Seriendreh in Deutschland dabei. An seiner Seite hat er den Schauspieler Henry Hübchen.
„In dem schwarzhumorigen Agententhriller 'Ze Network' spielen sie niemand Geringeren als … sich selbst: Sollen das schon seine besten Zeiten gewesen sein?“, so der Kommentar von TVNOW zu dem Streifen.
Am Drehort in Görlitz war am Montag auch ein „K.I.T.T.“-Fahrzeug gesichtet worden, offenbar ein Nachbau des Gefährts aus der berühmten „Knight Rider“-Serie, in der Hasselhoff zwischen 1982 und 1986 spielte.
Wie lange die Dreharbeiten in Görlitz noch dauern, bleibt unbekannt.
In der Serie hadert David Hasselhoff demnach mit sich selbst und möchte „nach all den Jahren endlich wieder in der Öffentlichkeit glänzen“. Gerade rechtzeitig erhält er ein Angebot eines Theaters in Ost-Berlin. „Wie passend! In Deutschland hat sich der Hollywoodstar schon immer verstanden gefühlt“, heißt es weiter. Dort trifft er auf den deutschen Schauspiel-Star Henry Hübchen, der neben ihm im Theaterstück die zweite Hauptrolle übernehmen soll. Der geplante Start der Serie ist im Herbst 2022.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала