Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Bewaffneter Mann in Nordwestrussland erschießt Frau

© CC0 / fcHH / PixabayPolizei (Symbolbild)
Polizei (Symbolbild) - SNA, 1920, 28.09.2021
Abonnieren
Ein mit Gewehr bewaffneter Mann hat im nordwestrussischen Gebiet Wologda eine Frau erschossen und einen Mann verletzt. Das teilte eine Quelle in Sicherheitskreisen gegenüber SNA mit.
„In der Wohnsiedlung Wochtoga, Gebiet Wologda, hat ein mit Gewehr bewaffneter Mann das Feuer eröffnet. Eine Frau starb und ein Mann wurde verletzt“, hieß es.
Wie SNA vom Pressedienst des Föderalen Dienstes der Streitkräfte Russlands (Rosgwardija) des Bezirks Nordwest erfuhr, sind Spezialkräfte am Ort des Geschehens eingetroffen.
Pistole (Symbolbild) - SNA, 1920, 03.06.2021
Zwei Tote vor Amtsgericht: Mann erschießt Frau und sich selbst
„Im Auftrag der regionalen Behörde für Inneres sind eine spezielle Schnelleinsatzabteilung und eine mobile Spezialabteilung von Rosgwardija in der Wohnsiedlung Wochtoga im Bezirk Grjasowezki des Gebietes Wologda angerückt, um den mit Gewehr bewaffneten Mann, der das Feuer eröffnet hatte, festzunehmen“, hieß es bei der Behörde.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала