Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Zwei Schwerverletzte bei Absturz von Kleinflugzeug im Ostallgäu

© CC0 / TechLine / PixabayRettungswagen (Symbolbild)
Rettungswagen (Symbolbild) - SNA, 1920, 27.09.2021
Abonnieren
Ein Ultraleichtflugzeug ist am Montagabend im Landkreis Ostallgäu in Schwaben abgestürzt, berichteten mehrere Medien unter Berufung auf die Polizei Kempten.
Zu dem Unglück kam es gegen 18 Uhr über einem Wald, schreibt die „Allgäuer Zeitung”. Die Maschine habe plötzlich an Höhe verloren, was zu einem Zusammenprall mit einem Baum und letztendlich zum Absturz auf eine Wiese wenige Meter von dem Wald entfernt geführt habe.
An Bord der Maschine waren zwei Menschen, sie erlitten lebensgefährliche Verletzungen und wurden mit einem Rettungshubschrauber in ein Spital eingeliefert. Vor Ort waren etliche Rettungskräfte sowie die Kriminalpolizei.
Kaschmir (Symbolbild) - SNA, 1920, 21.09.2021
Indischer Militärhubschrauber abgestürzt – Beide Piloten tot
Wie die DPA von einem Polizeisprecher erfuhr, sollen ein Gutachter der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung und ein Gutachter im Auftrag der Staatsanwaltschaft die Ursachen des Unglücks untersuchen.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала