Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

FDP-Zentrale am Tag nach der Bundestagswahl – Lindner kündigt „Vorsondierungen“ mit den Grünen an

© REUTERS / ANNEGRET HILSEFDP-Kanzlerkandidat Christian Lindner am 27. September 2021
FDP-Kanzlerkandidat Christian Lindner am 27. September 2021 - SNA, 1920, 27.09.2021
Abonnieren
SNA überträgt am Montag live aus der Zentrale der FDP in Berlin. Der Parteivorsitzende und Kanzlerkandidat Christian Lindner wird dort erwartet, um eine Erklärung abzugeben.
SNA überträgt live:
„Wir haben (…) beschlossen, dass wir Vorsondierungen mit Bündnis 90 / Die Grünen aufnehmen“, so der FDP-Chef.
„Zwischen Grünen und FDP gibt es die größten inhaltlichen Unterschiede bei den Parteien des demokratischen Zentrums, die jetzt über eine Regierungsbildung miteinander sprechen könnten.“
„Deshalb macht es Sinn, angesichts dieser bisweilen bestehenden Polarisierung den gemeinsamen Grund zu suchen."
Zugleich seien FDP und Grüne die Parteien, die sich am stärksten gegen den Status quo der großen Koalition gewandt hätten.
„Weder die Union noch die SPD stehen für Aufbruch. Beide Parteien regieren lange.“
Ferner betonte Lindner: „Und deshalb ist es sinnvoll, dass diese beiden zuerst miteinander das Gespräch suchen, um zu prüfen, ob daraus bei allen Unterschieden ein fortschrittliches Zentrum einer neuen Koalition werden könnte.“
Danach sei man „offen für Einladungen von CDU und SPD“, sagte er.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала