Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Russlands Außenamtssprecherin: Kolonialismus in Europa ist nicht vorbei

© SNA / Pressedienst des Außenministeriums RusslandsSprecherin des russischen Außenministeriums Maria Sacharowa (Archivfoto)
Sprecherin des russischen Außenministeriums Maria Sacharowa (Archivfoto) - SNA, 1920, 26.09.2021
Abonnieren
Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, hat der Europäischen Union eine koloniale Wahrnehmung der Welt vorgeworfen. Dies teilte Sacharowa in einem Interview für den TV-Sender Rossija 1 mit.
„Was Herrn Borrell und sein Verständnis des Verantwortungsbereichs der EU angeht, irren Sie sich, wenn Sie sagen, dass sie vergessen haben, dass der Kolonialismus vorbei ist“, sagte Sacharowa im Gespräch mit dem Moderator. „Sie haben es nicht vergessen, sie haben leider in diesem Paradigma gelebt, für keine einzige Minute haben sie das vergessen. Ihre externen Äußerungen betrafen etwas anderes, und die Beziehungen zu den anderen Ländern waren genau auf dieser Vision der Welt aufgebaut.
Sacharowa zufolge nimmt sich der Westen das Recht, mit dem Schicksal der Welt umzugehen, wenn die Welt nicht danach fragt.
Laut dem russischen Außenminister Sergej Lawrow überzeugte ihn der Hohe Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, Josep Borrell, davon, in Afrika im Sicherheitsbereich „nicht zu arbeiten“, da dieser Platz bereits besetzt sei, zitieren ihn russische Medien.
Russlands Außernminister hält Rede vor der 76. Sitzung der UN-Generalversammlung - SNA, 1920, 26.09.2021
„Neuer ideologischer Kreuzzug“: Lawrow kritisiert Bidens Vorschlag zu Demokratie-Gipfel
Sacharowa erinnerte daran, dass der russische Außenminister im Laufe einer politischen Diskussion der UN-Generalversammlung am Samstag vorgeschlagen habe, ein neues Hashtag #UnsereRegeln UN Satzung zu verwenden, um diese zu unterstützen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала