Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
Stimmabgabe bei der Budnestagswahl 2021 - SNA

Live-Ticker: Historisch oder ganz normal? – Bundestagswahl in Deutschland

Abonnieren
In der Bundesrepublik wird an diesem Sonntag ein neuer Bundestag gewählt. Darüber hinaus zwei neue Landesparlamente in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin, wo auch die Bezirksverordnetenversammlungen neu zusammengesetzt werden.
Die Berliner Wähler sind außerdem aufgefordert, über einen Volksentscheid abzustimmen, mit dem über die Vergesellschaftung von Wohnungsunternehmen mit mehr als 3000 Einheiten entschieden werden soll.
SNA hält sie für die kommenden Stunden mit diesem Live-Ticker immer auf dem Laufenden.
Inhaltsverzeichnis
Neueste obenÄlteste oben
21:10 30.09.2021
CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak  - SNA, 1920, 30.09.2021
Union plant Jamaika-Sondierungen ab Sonntag
09:44 30.09.2021
Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock und Grünen-Chef Robert Habeck - SNA, 1920, 30.09.2021
Vizekanzler-Frage: Habeck oder Baerbock? Wen favorisieren die Deutschen – Umfrage
17:32 29.09.2021
Laschet gratulierte Scholz in persönlichem Brief
Unionskanzlerkandidat Armin Laschet hat seinem SPD-Rivalen Olaf Scholz per Brief zu den Stimmenzuwächsen der Sozialdemokraten bei der Bundestagswahl gratuliert. Der CDU-Chef hatte am Montag nach den Gremiensitzungen seiner Partei in Berlin allen demokratischen Parteien gratuliert, die Stimmenzuwächse verzeichnen konnten. Danach habe Laschet auch Olaf Scholz in einem persönlichen Brief gratuliert, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch auf Anfrage. Dem CDU-Chef war vorgehalten worden, Scholz nach der Wahl nicht gratuliert zu haben.
15:37 29.09.2021
Berliner Landeswahlleiterin will Amt nach Pannen bei Wahl abgeben
Berlins Landeswahlleiterin Petra Michaelis stellt nach zahlreichen Pannen bei der Wahl am vergangenen Sonntag ihr Amt zur Verfügung.
„Ich übernehme die Verantwortung im Rahmen meiner Funktion als Landeswahlleiterin für die Umstände der Wahldurchführung am 26.09.2021”, teilte sie am Mittwoch mit. Sie bitte um ihre Abberufung.
14:37 29.09.2021
AfD-Fraktion formiert sich: Weniger Sitze und 25 Neue
Drei Tage nach der Wahl ist die neue AfD-Fraktion im Bundestag zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Die beiden Spitzenkandidaten, Alice Weidel und Co-Parteichef Tino Chrupalla, wollen sich gemeinsam um den Vorsitz bewerben. Ob die Abgeordneten bereit sein werden, die beiden als Duo zu wählen, ist allerdings noch offen. Die Wahl des Vorstandes wurde für den frühen Mittwochabend erwartet.
11:26 29.09.2021
Mützenich als SPD-Fraktionsvorsitzender bestätigt
Die SPD-Bundestagsfraktion hat ihren Vorsitzenden Rolf Mützenich mit überwältigender Mehrheit in seinem Amt bestätigt. Der 62-Jährige erhielt am Mittwoch 198 Stimmen und somit 97 Prozent. Vier Abgeordnete stimmten gegen den Kölner, zwei enthielten sich. Gewählt ist Mützenich damit für zwei Jahre, wie ein Fraktionssprecher mitteilte.
Der Kölner sitzt seit 2002 für die SPD im Bundestag und war lange ihr außenpolitischer Sprecher und stellvertretender Vorsitzender für Außen und Sicherheit. Die Fraktion führt er seit mehr als zwei Jahren. Er zählt zu den linken Pragmatikern in der SPD.
09:18 29.09.2021
Umfrage: 68 Prozent für Laschet-Rücktritt von allen Ämtern
Eine deutliche Mehrheit der Menschen in Deutschland würde einen Rücktritt von Unionskanzlerkandidat Armin Laschet von allen seinen politischen Ämtern begrüßen. Demnach sprechen sich 68 Prozent dafür aus, wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten YouGov-Umfrage hervorgeht. 13 Prozent lehnen das ab.
Die CDU/CSU war bei der Bundestagswahl am Sonntag auf den historischen Tiefpunkt von 24,1 Prozent gestürzt. Die SPD wurde mit 25,7 Prozent stärkste Kraft.
09:15 29.09.2021
FDP-Parteichef Christian Lindner und FDP-Generalsekretär Volker Wissing sowie die Grünen-Vorsitzenden Annalena Baerbock und Robert Habeck. - SNA, 1920, 29.09.2021
„Spannende Zeiten“: Gespräche von Grünen und FDP über gemeinsame Regierung enden mit Selfie
09:15 29.09.2021
Bundestag in Berlin (Symbolbild) - SNA, 1920, 29.09.2021
Bundeskanzler kommen und gehen, Russlands Partner Deutschland bleibt da – Experten werten Wahlen aus
21:36 28.09.2021
Brinkhaus und Dobrindt: Wollen aktiv Gesprächsbereitschaft anbieten
Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus und CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt wollen Grünen und FDP aktiv Sondierungsgespräche über ein mögliches Regierungsbündnis anbieten. Das machten die beiden Unions-Politiker am Dienstagabend nach der konstituierenden Unions-Fraktionssitzung im Bundestag deutlich.
21:16 28.09.2021
Laschet: In nächsten Tagen Gespräche mit Grünen und FDP
CDU-Chef Armin Laschet hat erneut Gesprächsbereitschaft in Richtung Grünen und FDP signalisiert. Laschet sagte am Dienstagabend nach der Sitzung der Unionsfraktion in Berlin:
„Wir werden jetzt in den nächsten Tagen mit FDP, mit Grünen sprechen. Unser Gesprächsangebot steht. Und ich denke, dass jetzt Sachgespräche unter Demokraten richtig sind.”
21:01 28.09.2021
Brinkhaus: Unionsfraktion voll arbeitsfähig
Die Unionsfraktion ist nach den Worten des wiedergewählten Vorsitzenden Ralph Brinkhaus für den Start in die neue Wahlperiode und mögliche Gespräche über eine Regierungsbildung aufgestellt.
„Wir sind voll arbeitsfähig”, sagte der CDU-Politiker am Dienstagabend in Berlin. Er bestätigte, dass er nach einem entsprechenden Vorschlag der Parteichefs von CDU und CSU zunächst bis zum 30. April gewählt worden sei. „Und dann sehen wir weiter.” CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt sagte, er habe darauf gedrängt, dass diese zentrale Personalentscheidung jetzt getroffen werde. Er sei froh, dass nach Diskussionen darüber nun diese „gemeinsame Sichtweise” an den Tag gelegt worden sei.
20:09 28.09.2021
Kreise: Brinkhaus als Unionsfraktionschef gewählt
Der CDU-Politiker Ralph Brinkhaus ist im Amt des Vorsitzenden der Unionsfraktion bestätigt worden. Er wurde in der konstituierenden Sitzung der Fraktion aber nicht wie üblich für ein Jahr, sondern bis Ende April 2022 gewählt, wie die Deutsche Presse-Agentur in Berlin am Dienstag in Berlin aus Teilnehmerkreisen erfuhr. Er erhielt 164 Ja-Stimmen, es gab zwei Enthaltungen.
19:06 28.09.2021
CDU-Fraktionsvize fordert Laschets Rücktritt – Bericht
Nach Angaben des Nachrichtenportals „Focus” haben Gitta Connemann, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU, und Sylvia Pantel, Sprecherin des konservativen Berliner Kreises in der Uniona, bei der Unions-Fraktionssitzung den Rücktritt Armin Laschets gefordert. Das Appell stieß angeblich auf viel Applaus.
18:57 28.09.2021
Kreise: Laschet sieht starke Signale von FDP in Richtung Union
CDU-Chef Armin Laschet sieht weiterhin Chancen auf ein Bündnis mit FDP und Grünen, eine sogenannte Jamaika-Koalition. Laschet wurde am Dienstag in der konstituierenden Sitzung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion von Teilnehmerkreisen mit den Worten zitiert, diejenigen, die die Union gewählt hätten, sagten: „Gebt das nicht so schnell auf mit Jamaika.” Es gäbe starke Signale von der FDP in Richtung Union.
18:42 28.09.2021
Kreise: Laschet räumt in Fraktion Fehler ein und entschuldigt sich
CDU-Chef Armin Laschet hat in der konstituierenden Sitzung der geschrumpften Unions-Fraktion eigene Fehler im Wahlkampf eingeräumt. Er habe als Spitzenkandidat auch selbst Fehler gemacht, sagte Laschet nach Angaben von Teilnehmern in der Fraktionssitzung im Bundestag in Berlin. Er bedaure das sehr. Und er wolle sich bei denen, die es betroffen habe, entschuldigen.
18:42 28.09.2021
Kreise: Laschet und Söder schlagen Brinkhaus-Wahl für halbes Jahr vor
CDU-Chef Armin Laschet und der CSU-Vorsitzende Markus Söder haben den Unionsabgeordneten vorgeschlagen, den bisherigen Fraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) für ein halbes Jahr wieder zu wählen. Laschet sagte nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen am Dienstag in der Fraktionssitzung, dies sei ein gemeinsamer Vorschlag von ihm und Söder.
Laschet wurde mit den Worten zitiert: „Die Tatsache, dass andere Kandidaten, die sich das auch vorstellen können, dazu eingewilligt haben, ist ein starkes Zeichen der Gemeinsamkeit, die wir jetzt brauchen.”
Laschet habe für diese Worte viel Applaus erhalten, hieß es.
12:37 27.09.2021
Schleswig-Holstein: Minderheitenpartei nach 70 Jahren wieder im Bundestag
Erstmals seit rund 70 Jahren zieht der Südschleswigsche Wählerverband (SSW) mit einem Abgeordneten wieder in den Bundestag ein.
12:36 27.09.2021
„Totales Wahl-Chaos“: AfD-Spitzenpolitiker kommentieren Bundestagswahl – Exklusiv
Der AfD-Co-Vorsitzende Tino Chrupalla am 26. September 2021 - SNA, 1920, 27.09.2021
„Totales Wahl-Chaos“: AfD-Spitzenpolitiker kommentieren Bundestagswahl – Exklusiv
12:35 27.09.2021
Armin Laschet  - SNA, 1920, 27.09.2021
Ringen um Regierungsbildung beginnt – Union gibt nicht auf
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала