Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Sechs Verletzte nach Schüssen vor Gaststätte in Mannheim – Spur führt ins Rockermilieu

Polizeiabsperrung - SNA, 1920, 25.09.2021
Abonnieren
Vor einer Gaststätte im Mannheimer Stadtteil Waldhof sind in der Nacht auf Samstag Schüsse gefallen. Dabei wurden sechs Menschen verletzt, wie aus einer Pressemitteilung der Polizei hervorgeht. Erste Ermittlungen führen ins Rockermilieu.
Die Verletzten wurden demnach in umliegende Kliniken gebracht. Nach derzeitigem Kenntnisstand bestehe bei keiner der Personen Lebensgefahr.
Kurz vor Mitternacht sei es vor einer Gaststätte in der Jakob-Faulhaber-Straße zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Dann seien mehrere Schüsse abgegeben worden.
Dabei hätten sechs Männer mit deutscher Staatsangehörigkeit im Alter zwischen 35 und 45 Jahren Verletzungen erlitten.
Mitglieder der Rockergruppe Bandidos (Archivfoto) - SNA, 1920, 12.07.2021
Deutschland verbietet Rockergruppe Bandidos West Central
Nach der Tat sei ein dunkles Fahrzeug vom Tatort in unbekannte Richtung geflüchtet. Die Fahndung sei bislang ohne Ergebnis verlaufen. Medienberichten zufolge hat während der Tat ein für das Rockermilieu typisches Motorrad vor dem Lokal gestanden.
Die Hintergründe der Tat würden noch geklärt. Auch die Zahl der beteiligten Personen sei zunächst unbekannt.
Ob die Tat einen Bezug zu einer Rockergruppierung aufweist, muss eine spezielle eingerichtete 20-köpfige Ermittlungsgruppe klären.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала