Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Welt-Alzheimertag: Diese zehn Veränderungen können Anzeichen der Erkrankung sein

© CC0 / guvo59 / PixabayPflegebedürftigkeit (Symbolbild)
Pflegebedürftigkeit (Symbolbild) - SNA, 1920, 21.09.2021
Abonnieren
Am 21. September wird der Welt-Alzheimertag (WAT) unter dem Motto „Demenz – genau hinsehen!“ begangen. Während der ganzen Woche informieren die entsprechenden Gesellschaften über die Erkrankung und ihre Folgen für Betroffene und Angehörige. In diesem Zusammenhang präsentiert SNA eine Liste von Merkmalen, die Anzeichen von Alzheimer sein können.
Laut den Statistiken sind von Alzheimer fast ausschließlich Menschen höheren Alters betroffen. Der Verdacht einer Alzheimer-Erkrankung wird häufig von den Familienmitgliedern eines Betroffenen festgestellt. Wir haben im Internet gestöbert und nach Merkmalen gesucht, die im Verhalten eines Menschen krankheitsbedingt sein können.

1. Erinnerungslücken

Die Betroffenen zeichnen sich durch Veränderungen im Kurzzeitgedächtnis aus, schreibt das deutsche Portal „Alzheimer Forschung Initiative“. Sie können Termine vergessen, nicht daran denken, den Herd auszustellen, oder stellen immer wieder die gleichen Fragen, obwohl die bereits beantwortet worden sind.

2. Verlegen von Gegenständen

Das andere Zeichen kann auch nicht mehr als normale Vergesslichkeit betrachtet werden. Man verlegt ja ab und zu sein Portemonnaie oder seine Brille, aber wenn die verlorenen Gegenstände an falschen Stellen gefunden werden, sollten die Alarmglocken läuten, empfiehlt das österreichische „Demenz Portal“. So kann der Schuhlöffel plötzlich im Honigglas oder Schmuck im Backrohr liegen.

3. Herausforderungen bei Planung

Manche Betroffene können Schwierigkeiten haben, einen Plan zu entwickeln oder den Anleitungen eines bekannten Rezepts zu folgen. Sie können Konzentrationsschwierigkeiten haben, schreibt die US-amerikanische Organisation „Alzheimer's Association“.
Gehirn (Symbolbild) - SNA, 1920, 22.07.2021
Sechs Alltagsdinge, die unserem Gehirn schaden

4. Probleme bei gewohnten Abläufen

Demenzkranke Menschen bringen die Reihenfolge durcheinander, so „Demenz Portal“ über Warnsymptome der Alzheimer-Erkrankung. So können sie bei alltäglichen Handlungen Probleme haben – beim Autofahren zum Beispiel zuerst Gas geben, statt den Gang einlegen.

5. Orientierungsprobleme

Räumliche und zeitliche Orientierungsschwierigkeiten sind laut „Alzheimer Forschung Initiative“ ein weiteres Merkmal der Krankheit. Die Betroffenen können zum Beispiel die Uhr nicht mehr lesen oder vergessen den Weg nach Hause.

6. Wahrnehmungsstörungen

Manche Menschen können Probleme beim Verstehen von visuellen Eindrücken und räumlichen Zusammenhängen haben. Die Fehlsichtigkeit ist ein Zeichen von Alzheimer, erläutert Alzheimer's Association. Sie können Schwierigkeiten beim Lesen, beim Erkennen von räumlichen Dimensionen, Farben oder vorher bekannten Gesichtern haben. Probleme zeigen sich selbst bei der Wahrnehmung ihrer eigenen Wiederspieglung. So können die Erkrankten an einem Spiegel vorbeigehen und denken, dass sich eine andere Person im Zimmer befindet, so die Experten.
Käse, Wein und Trauben  - SNA, 1920, 12.12.2020
Helfen Rotwein und Käse gegen Alzheimer? Vier überraschende Funde aus neuer US-Studie

7. Persönlichkeitsveränderungen

Ab und zu ist jeder mürrisch, denn schlecht gelaunt zu sein ist ja menschlich. Wenn sich aber bisher oft sanftmütige Menschen zu aggressiven Personen entwickeln oder plötzlich misstrauisch selbst zu vertrauten Nächsten werden, kann das laut dem Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen „Neurologen und Psychiater im Netz“ eine Folge von Alzheimer sein.

8. Eingeschränktes Urteilsvermögen

Ob bei der Wahl der zum Wetter passenden Bekleidung oder beim Umgang mit Geld oder in anderen ähnlichen Fällen kann es sich um eingeschränktes Urteilsvermögen handeln. Das ist ein weiteres Zeichen der Krankheit, so die „Alzheimer Forschung Initiative“.

9. Sprachstörungen

Bei den Alzheimer-Betroffenen ändert sich die übliche Sprache – ihre Sätze werden immer kürzer, sie verwenden oft unpassende Worte oder neue ungewöhnliche Wortschöpfungen, wie zum Beispiel Kühlkasten statt Kühlschrank, schreibt das „Demenz-Portal“.

10. Rückzug aus dem sozialen Leben

Gehirn (Symbolbild) - SNA, 1920, 26.04.2021
Sechs einfache Tricks, um Ihr Gehirn fit zu halten
Die Betroffenen ziehen sich aus ihrem gewohnten Bekanntenkreis zurück. Sie verlieren die Eigeninitiative und verlieren das Interesse an Aktivitäten und Hobbys, erklärt das Portal „Neurologen und Psychiater im Netz“. Häufig sei zudem ein gestörter Schlaf-Wach-Rhythmus zu beobachten.

Alzheimer-Statistik weltweit

Nach Schätzungen der weltweiten Organisation „Alzheimer’s Disease International“ mit Sitz in London sind weltweit rund 55 Millionen Menschen von Demenzerkrankungen betroffen. Zwei Drittel davon seien in Entwicklungsländern. Bis 2050 werde die Zahl voraussichtlich auf 139 steigen, besonders dramatisch in China, Indien, Südamerika und den afrikanischen Ländern südlich der Sahara. Jedes Jahr werden weltweit über zehn Millionen neue Demenzfälle diagnostiziert, was bedeutet, dass alle 3,2 Sekunden ein neuer Fall festgestellt wird. Die Alzheimer-Krankheit stellt nach Schätzungen der Spezialisten mit etwa 65 Prozent die häufigste Form der Demenz dar.

Alzheimer in Deutschland

Nach Angaben der Deutschen Alzheimer Gesellschaft gibt es in Deutschland etwa 1,6 Millionen Demenzerkrankte. Die meisten von ihnen sind von der Alzheimer-Krankheit betroffen. Demnach treten Tag für Tag durchschnittlich etwa 900 Neuerkrankungen auf. Sie summieren sich im Lauf eines Jahres auf mehr als 300.000, so die Experten. Die Zahl der Demenzerkrankten nimmt kontinuierlich zu. Sofern kein Durchbruch in Prävention und Therapie gelingt, wird sich nach unterschiedlichen Vorausberechnungen der Bevölkerungsentwicklung die Krankenzahl bis zum Jahr 2050 auf 2,4 bis 2,8 Millionen erhöhen, behauptet die Deutsche Alzheimer Gesellschaft.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала