Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

TV-Triell: Scholz geht erneut als klarer Sieger hervor – Blitz-Umfrage

© AP Photo / Michael KappelerSPD-Kanzlerkandidat Ollaf Scholz
SPD-Kanzlerkandidat Ollaf Scholz - SNA, 1920, 20.09.2021
Abonnieren
Auch in der dritten und letzten Fernsehdebatte vor der Bundestagswahl hat sich Olaf Scholz (SPD) laut einer Blitz-Umfrage unter drei Kanzlerkandidaten bei den Zuschauern am besten gepunktet.
42 Prozent der TV-Zuschauer fanden, dass Scholz alles in allem das TV-Triell gewonnen hatte. Der Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet kam auf Platz zwei mit 27 Prozent, knapp vor Grünen-Chefin Annalena Baerbock mit 25 Prozent. Sechs Prozent konnten sich nicht entscheiden.
Die TV-Debatte von Annalena Baerbock, Olaf Scholz und Armin Laschet - SNA, 1920, 19.09.2021
Scholz und Baerbock wollen Mindestlohn von zwölf Euro – Laschet dagegen
37 Prozent der Zuschauer hielten den Finanzminister auch für den Glaubwürdigsten unter den drei Kandidaten. Danach folgte Baerbock mit 29 Prozent und der nordrhein-westfälischen Ministerpräsident mit 28 Prozent.
Insgesamt wurden 2291 wahlberechtigte Zuschauer von dem Forsa-Meinungsforschungsinstitut befragt. Die Umfrageergebnisse präsentierte der Sender Sat.1 am Sonntagabend in seiner Nachbesprechung direkt im Anschluss an das Triell, das auf ProSieben, Sat.1 und Kabeleins ausgestrahlt wurde.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала