Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Tankstellen-Angestellter in Rheinland-Pfalz erschossen – Mutmaßlicher Täter festgenommen

© CC0 / Thobias Rebein / PixabayDeutsche Polizei (Symbolbild)
Deutsche Polizei (Symbolbild) - SNA, 1920, 19.09.2021
Abonnieren
Ein Kassierer einer Tankstelle ist in Idar-Oberstein in Rheinland-Pfalz von einem mit einer Pistole bewaffneten Mann erschossen worden, gab die Polizei am Sonntag bekannt.
Die Männer sollen demnach am Samstagabend vor der Aral-Tankstelle in der Hauptstraße gestritten haben. Die Bluttat sei daraufhin erfolgt. Anschließend sei der mutmaßliche Täter zu Fuß geflüchtet.
Nach den neuesten Behördeninformationen wurde der Tatverdächtige gefasst. Der 49-jährige Deutsche aus dem Kreis Birkenfeld sei am Sonntagmorgen von Spezialeinheiten widerstandslos festgenommen worden, teilte das Polizeipräsidium in Trier mit. Zu den Motiven des Beschuldigten gab es demnach zunächst keine Erkenntnisse.
Die Polizei ging den Angaben zufolge davon aus, dass der Mann die Tankstelle bereits eine Stunde vorher aufgesucht und nach einem kurzen Streit zunächst wieder verlassen hatte. Gegen 21.20 Uhr habe der mutmaßliche Täter die Tankstelle wieder betreten und den Kassierer nach einem kurzen Wortwechsel getötet.
Eine Frau radelt in Berlin an einer Werbung vorbei mitten in einer Corona-Pandemie - SNA, 1920, 19.09.2021
Kein Zutritt für Getestete: Mehrheit für 2G-Regeln für Gastronomie und Veranstaltungen – Umfrage
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала