Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
 - SNA, 1920
Afghanistan
Aktuelle Nachrichten aus Afghanistan

Explosionen in afghanischem Kabul und Dschalalabad: Mindestens drei Tote und 22 Verletzte

© AFP 2021 / -Afghanische Menschen vor dem Nangarhar Regional Specialization Hospital
Afghanische Menschen vor dem Nangarhar Regional Specialization Hospital - SNA, 1920, 18.09.2021
Abonnieren
In der afghanischen Hauptstadt hat es am Samstagvormittag zwei Explosionen gegeben, wie eine Quelle in den Sicherheitskräften in Kabul gegenüber SNA mitteilte. Internationale Nachrichtenagenturen berichten von drei weiteren Bombenanschlägen in Dschalalabad im Osten Afghanistans.
Nach den Angaben forderte die erste Explosion im Gebiet Dasht-Barchi bei Kabul mindestens zwei Verletzte. Eine magnetische Mine wurde auf ein geparktes Auto geklebt. Laut den Zeugen parkte das Auto seit Freitagabend auf der Straße. Die zweite Explosion ereignete sich im 13. District der Hauptstadt, bisher sind keine Opfer zu beklagen.
Am Samstag gab es laut der Nachrichtenagentur AP auch in Dschalalabad, der Hauptstadt der ostafghanischen Provinz Nangarhar, drei Explosionen, die auf Fahrzeuge der Taliban* abzielten. Mindestens drei Menschen kamen dabei ums Leben, 20 weitere sind verletzt worden. Andere Quellen sprechen von 21 Verletzten.
Eine Frau geht an der venezolanischen Zentralbank in Caracas, Venezuela, vorbei. 31. Januar 2018  - SNA, 1920, 18.09.2021
Venezuela meldet „Terrorangriff“ auf Hauptbank des Landes
Bislang übernahm keine Gruppierung die Verantwortung für diese Anschläge. Von AP wird aber die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS)** damit in Zusammenhang gebracht, die ihren Sitz im Osten Afghanistans hat und als ein Feind der Taliban gilt.
* Unter anderem von der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (Armenien, Kasachstan, Kirgistan, Russland, Tadschikistan, Belarus) als Terrororganisation eingestuft, deren Tätigkeit in diesen Ländern verboten ist.
** Terrororganisation, in Russland und Deutschland verboten
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала