Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
 - SNA, 1920
Österreich
Aktuelle Nachrichten aus Österreich

27-Jähriger in Wiener Asylunterkunft zündet seine Kleidung an

CC BY-SA 4.0 / Michael05804 / Wikimedia Commons (cropped)Polizei in Österreich (Archiv)
Polizei in Österreich (Archiv) - SNA, 1920, 17.09.2021
Abonnieren
Ein brasilianischer Staatsangehöriger soll seine Kleidung in einem Zimmer eines Asylquartiers im Wiener Gemeindebezirk Ottakring angezündet und später die herbeigerufenen Polizisten angegriffen haben. Dies geht aus einer Mitteilung der Landespolizeidirektion Wien hervor, die am Freitag veröffentlicht wurde.
Demnach wurden die Polizisten des Stadtpolizeikommandos Ottakring um 20:15 Uhr am Donnerstagabend wegen einer mutmaßlichen Brandstiftung alarmiert.
Der 27-jährige Tatverdächtige, der sich „offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand“ befunden habe, sei im Zuge der Sachverhaltsklärung zunehmend aggressiver geworden und habe schließlich die Polizisten mit Schlägen und Tritten attackiert. Nach der Festnahme sei er zur weiteren Behandlung in ein Spital gebracht worden. Ein durchgeführter Alkovortest habe einen Wert von 1,46 Promille ergeben.
Britische Flagge (Symbolbild) - SNA, 1920, 13.09.2021
Österreich
Fall Leonie: Afghanischer Verdächtigter flieht mit gefälschten Papieren nach Großbritannien
Gegen den 27-Jährigen sei eine Festnahmeanordnung erwirkt worden.
Zwei Polizisten seien bei dem Einsatz verletzt worden und hätten vom Dienst abtreten müssen. Durch den Brand sei niemand verletzt worden.
Ein Polizeiwagen in Wien - SNA, 1920, 15.09.2021
Österreich
Mann gesteht Tötung von zwei Frauen in Wien
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала