Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
 - SNA, 1920
Afghanistan
Aktuelle Nachrichten aus Afghanistan

Mehrere Raketen in Kabul eingeschlagen

© AFP 2021 / BULENT KILICKabul
Kabul - SNA, 1920, 16.09.2021
Abonnieren
In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind nach Angaben des lokalen Fernsehsenders Tolo News mehrere Raketen eingeschlagen. Der Vorfall hat sich den Angaben zufolge in der Nähe eines Kraftwerks ereignet.
Wie Einwohner sagten, könnten die Raketen im Kraftwerk eingeschlagen sein. Über Schäden und Verletzte ist bisher nichts bekannt.

Machtübernahme der Taliban* in Afghanistan

Anfang August hat die radikal-islamistische Organisation Taliban die Offensive gegen die Regierungstruppen in Afghanistan intensiviert, am 15. August haben die Taliban die Hauptstadt Kabul eingenommen. Der Präsident des Landes, Aschraf Ghani, floh aus dem Land. Am nächsten Tag verkündeten die Taliban den Krieg in Afghanistan für beendet.
Am 31. August haben die USA ihren Afghanistan-Einsatz nach knapp 20 Jahren beendet. Am 6. September erklärten die Taliban auch Pandschir, die letzte der insgesamt 34 Provinzen, die Widerstand leistete, für erobert. Kurz danach proklamierten die Taliban eine Übergangsregierung. Zum amtierenden Regierungschef wurde Mullah Hassan Achund bestimmt - er war Außenminister während der ersten Talibanherrschaft von 1996 bis 2001 und steht auf der Sanktionsliste der Vereinten Nationen.
*Unter anderem von der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (Armenien, Kasachstan, Kirgistan, Russland, Tadschikistan, Belarus) als Terrororganisation eingestuft, deren Tätigkeit in diesen Ländern verboten ist.
Kabuler Bank (Archivbild) - SNA, 1920, 16.09.2021
Afghanistan
Afghanische Zentralbank bestätigt: Taliban beschlagnahmen Bargeld und Goldbarren in Millionenhöhe
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала