Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Stacheliger Einbrecher sorgt für Polizeieinsatz in Neumünster

© SNA / Jekterina Tschesnakowa Igel (Symbolbild)
Igel (Symbolbild) - SNA, 1920, 15.09.2021
Abonnieren
Ein Igel hat am späten Dienstagabend in Neumünster einen Polizeieinsatz ausgelöst. Eine Frau hatte kurz vor Mitternacht verdächtige Geräusche vom Nachbargrundstück vernommen und war von einem Einbruch ausgegangen. Die herbeigeeilten Beamten ertappten den stacheligen Täter beim Versuch, eine Metalldose wegzuschleppen.
Die Anwohnerin hatte befürchtet, dass sich Einbrecher ihren Weg ins Nachbarhaus verschafften, und umgehend den Notruf gewählt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Diese schickte nach eigenen Informationen gleich Streifenwagen an die angegebene Adresse, zwei Besatzungen umstellten dabei die leerstehende Doppelhaushälfte, die dritte fing an, dass Objekt nach dem Einbrecher abzusuchen.
Schwanenfamilie (Symbolbild) - SNA, 1920, 26.06.2021
Baden-Württemberg: Polizei sperrt Autobahn für Schwanenfamilie
Nachdem das Haus ohne Ergebnis durchsucht wurde, hörten auch die Beamten plötzlich verdächtige Geräusche aus dem Garten des Hauses. Nach der Suche dort sei der vermeintliche Täter schnell gefasst worden. Bei ihm habe es sich um einen Igel gehandelt, der mit einer Metalldose gekämpft und dadurch nicht unerheblichen Lärm verursacht habe:
„Ein Beamter konnte noch beobachten, wie der Täter die Metalldose wegschleppen wollte.“
Die Beamten beließen es aufgrund von Geringfügigkeit bei einer Ermahnung, die Anruferin konnte beruhigt werden.
Im Juni hatte ein Igel für einen Nachteinsatz der Thüringer Polizei gesorgt. Ein Mann hatte kurz nach Mitternacht ein Kratzgeräusch aus einem Kleidercontainer in Saale-Holzland wahrgenommen und die Polizei verständigt. Bei genauerem Hinsehen war der Verursacher schnell gefunden: Ein Igel hatte sich in den Container verirrt.
Die Beamten legten mithilfe des Anrufers und dreier weiterer Personen den Container vorsichtig auf die Seite. So konnte der Igel aus seiner misslichen Lage gerettet werden.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала