Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Russische Sojus-Rakete bringt 34 Oneweb-Satelliten ins All

© SNA / Roskosmos / Zur BilddatenbankSojus-2.1b-Trägerrakete (Kosmodrom Baikonur, 25.02.2021)
Sojus-2.1b-Trägerrakete (Kosmodrom Baikonur, 25.02.2021) - SNA, 1920, 14.09.2021
Abonnieren
Das britische Unternehmen „OneWeb“ startet am Dienstag, dem 14. September, 34 Satelliten mit einer Sojus-2.1b-Rakete vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan.
Somit wird sich die Satellitenkonstellation auf 288 Raumflugkörper vergrößern. Die Beförderung der Satelliten auf ihre Umlaufbahn soll nach Angaben der Weltraumorganisation „Roskosmos“ drei Stunden und 45 Minuten dauern.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала