Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Protest gegen Höcke und Pegida in Dresden

© REUTERS / Matthias RietschelBjoern Hoecke in Dresden
Bjoern Hoecke in Dresden - SNA, 1920, 14.09.2021
Abonnieren
Im Zusammenhang mit mehreren Versammlungen in Dresden hat die lokale Polizei am Montag einen Einsatz durchgeführt. Dort gab es laut der Behörde eine Versammlung des Pegida Fördervereins sowie zwei Gegendemonstrationen.
Gegen 19:00 Uhr startete eine Versammlung des Pegida Fördervereins e.V. am Wiener Platz.
Parallel zur Pegida-Versammlung fanden laut Polizei zwei Gegendemonstrationen statt. Eine stand demnach unter dem Motto „Alle zusammen gegen Faschismus“ und begann am Wiener Platz. Eine weitere hatte das Motto „Kein Fußbreit den Faschist*innen“.
Nach Schätzung von Augenzeugen protestierten in Sicht- und Hörweite etwa 1500 Menschen gegen Pegida, Höcke und den Dresdner AfD- Bundestagsabgeordneten Jens Maier, der Wahlkampf in eigener Sache machte. Maier ist in einem der Dresdner Wahlkreise Direktkandidat. Höcke trat erst am späten Abend auf. Er verharmloste das Coronavirus und bestritt, dass es jemals eine epidemische Lage in Deutschland gab.
Der Protest war phasenweise so laut, dass die Pegida-Veranstalter eine Auflösung ihrer Kundgebung mit etwa 2000 Teilnehmern erwogen. Zwischendurch liefen die Pegida-Leute durch Dresden und mussten an zwei Stellen Straßenblockaden ausweichen.
Bereits am Nachmittag fanden sich hunderte Dresdner auf der anderen Elbseite ein, um bei einem „Gastmahl für alle“ für Toleranz und Weltoffenheit zu werben. Auf der Hauptstraße nahmen sie an einer 300 Meter langen Tafel Platz, um bei Speis und Trank mit anderen ins Gespräch zu kommen. 64 Institutionen und Vereine beteiligten sich an der Tafelrunde, zu der Menschen ihre Lieblingsspeisen mitbrachten, um sie anderen anzubieten.
Insgesamt 253 Polizisten waren im Einsatz.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала