Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Nato-Maschine fliegt über Bayern Route in Blumenform

© AP Photo / Tech. Sgt. Maeson Elleman/U.S. Air Force via APAirbus A330 „Multi Role Tanker Transporter“ (Archiv)
Airbus A330 „Multi Role Tanker Transporter“ (Archiv) - SNA, 1920, 14.09.2021
Abonnieren
Ein stundenlang über Bayern kreisendes Militärflugzeug hat am Dienstag für Aufmerksamkeit in der Region zwischen Nürnberg und Regensburg gesorgt.
Wie Aufzeichnungen der Flugdaten auf der Webseite Flightradar24 zeigen, flog die Nato-Maschine über einem etwa 30 mal 30 Kilometer großen Gebiet am Eck der Regierungsbezirke Mittelfranken, Oberpfalz und Oberbayern eine Route in Form einer Blume mit acht Blütenblättern. Der Deutschen Presse-Agentur zufolge überflog die Maschine dabei den Mittelpunkt nahe dem mittelfränkischen Greding (Landkreis Roth) mehr als 65 Mal.
Aus Militärkreisen hieß es, solche Flugmuster entstünden, wenn Tests geflogen würden und sich das Flugzeug zur Betankung von Kampfjets in der Luft befinde. Unklar blieb zunächst, warum die Maschine genau über diesem Gebiet in Bayern kreiste.
Eine amerikanische C-17 Globemaster III (Symbolbild) - SNA, 1920, 11.09.2021
Österreich
„Wie ein Geisterfahrer“: Ungarisches Nato-Flugzeug fliegt unerlaubt im Tiefflug über Oberösterreich
Bei dem Flugzeug handelte es sich um den Airbus A330 „Multi Role Tanker Transporter“, mit dem etwa Flugzeuge in der Luft betankt werden können. Der Flieger war den Flugdaten zufolge am Dienstagmorgen in Köln gestartet und am Nachmittag wieder dort gelandet, nachdem er rund sechs Stunden in dem Blumenmuster über Bayern gekreist war. Er flog dabei meist in einer Höhe von rund 1000 Metern, hieß es.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала