Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
 - SNA, 1920
Österreich
Aktuelle Nachrichten aus Österreich

Sieben Deutsche bei Verkehrsunfall in Tirol verletzt

Stau (Symbolbild) - SNA, 1920, 13.09.2021
Abonnieren
Bei einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen in Tirol sind am Sonntagnachmittag sieben Deutsche verletzt worden. Dies gab die lokale Polizei am Montag bekannt.
Der Zwischenfall ereignete sich laut offiziellen Angaben gegen 15:56 Uhr auf der B 179 im österreichischen Gemeindegebiet Heiterwang nahe der deutschen Grenze.
Ein 50 Jahre alter Fahrer sei aus bisher unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem Wohnmobil zusammengestoßen. Das Wohnmobil, das ein 63 Jahre alter Mann lenkte, geriet laut der Polizei auch auf die Gegenfahrbahn, wo er von einem weiteren Wagen gerammt wurde.
„Der beteiligte PKW von der ,Erstkollission‘ wurde indessen gegen einen Felsen geschleudert und kam dort zum Stillstand“, heißt es in der Polizeimitteilung.
Drei Fahrer und vier weitere Insassen wurden demnach leicht verletzt. Laut DPA seien es fünf Männer und zwei Frauen, die aus Hessen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg kommen. Alle sollen in ein Krankenhaus eingeliefert worden sein und wurden laut der Polizei bald wieder entlassen.
Polizei (Symbolbild) - SNA, 1920, 02.09.2021
Betrunkene fährt bei Rostock in Menschengruppe: Drei Verletzte
An den beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала