Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Mit 87,6 Prozent der Stimmen: Söder als CSU-Chef bestätigt

© REUTERS / Christian MangCSU-Chef Markus Söder (Symbolbild)
CSU-Chef Markus Söder (Symbolbild) - SNA, 1920, 10.09.2021
Abonnieren
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder ist auf dem CSU-Parteitag am Freitag in Nürnberg mit großer Mehrheit in seinem Amt als Parteichef bestätigt worden. Söder erhielt als einziger Kandidat 600 der 685 gültigen Delegiertenstimmen.
Dies ist mit 87,6 Prozent der Stimmen ein schlechteres Ergebnis als bei der zurückliegenden Wahl im Oktober 2019, als er 91,3 Prozent erhalten hatte. Söder, der die Wahl annahm, war von Bayerns Landtagspräsidentin Ilse Aigner offiziell zur Wiederwahl vorgeschlagen worden.
Der bayerische Ministerpräsident hielt am Freitag eine mit minutenlangem Beifall quittierte Rede, in der er unter anderem vor einem Linksrutsch bei der Bundestagswahl in gut zwei Wochen und vor demokratiefeindlichen Tendenzen in Kreisen der Querdenker-Szene warnte.
Er stärkte Laschet, mit dem er einst um die Kanzlerkandidatur der Union gerungen hatte, demonstrativ den Rücken.
Markus Söder und Armin Laschet (Symbolbild) - SNA, 1920, 25.08.2021
Söder statt Laschet? Fast 70 Prozent der Unionswähler unterstützen einen Kanzlerkandidaten-Wechsel
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала