Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Messi bricht Peles Rekord und kann die Tränen nicht zurückhalten – Video

© REUTERS / JUAN IGNACIO RONCORONILionel Messi am 9. September 2021 in Buenos Aires, Argentinien
Lionel Messi am 9. September 2021 in  Buenos Aires, Argentinien - SNA, 1920, 10.09.2021
Abonnieren
Der argentinische Fußball-Superstar Lionel Messi hat alle drei Tore beim Sieg über Bolivien im Weltmeisterschafts-Qualifikationsspiel erzielt und damit die brasilianische Fußballlegende Pelé als südamerikanischen Rekordtorschützen überholt. Aufnahmen mit Messis emotionaler Reaktion auf den Erfolg wurden viral im Netz.
Mit den Toren vom Donnerstag gelangen dem 34-Jährigen insgesamt 79 Treffer in 153 Spielen, an denen er als Teil der argentinischen Nationalmannschaft je teilnahm. Damit zog er bei den Länderspieltoren an Pelé vorbei, der im Laufe seiner Karriere 77 Treffer für Brasiliens Auswahl erzielte.
„Ich habe lange darauf gewartet“, zitiert Argentiniens Fußballmannschaft Messi auf Twitter. „Es ist ein einzigartiger Moment, weil er sich so ergeben hat, nachdem wir so lange darauf gewartet haben.“
Er habe davon geträumt. Seine Mutter und Brüder seien auf der Tribüne und er sei sehr glücklich. Auf sozialen Medien erschienene Videos zeigen, wie dem Fußballer die Freudentränen über die Wangen liefen.
Lionel Messi, der ab seinem 14. Lebensjahr über 21 Jahre für FC Barcelona gespielt hatte, wechselte im August zu Paris Saint-Germain. Später wurde auf der Plattform Mercado Libre eine Anzeige gepostet, in der ein anonymer Verkäufer laut seiner Behauptung ein Taschentuch anbietet, mit dem der Fußballer bei der Pressekonferenz zu seinem Abschied vom spanischen Verein angeblich seine Tränen getrocknet haben soll.
Messi - SNA, 1920, 19.08.2021
„Barça ist Leo“: Fünf Gelegenheiten, bei denen Messi im Alleingang gewann
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала