Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Flugbegleiterinnen verraten: Darum begrüßen sie Passagiere beim Einsteigen ins Flugzeug

Am Flughafen - SNA, 1920, 10.09.2021
Abonnieren
Kat Kamalani, die sich auf der Plattform TikTok einen Namen machte, indem sie „Geheimnisse“ des Serviceteams einer Flugzeugbesatzung mit der Öffentlichkeit teilte, hat erklärt, warum Flugbegleiter Fluggäste beim Einsteigen freundlich willkommen heißen.
In ihrem viral gegangenen Video sagte Kamalani, dass Flugbegleiter alle Passagiere beim Einsteigen nicht grundlos begrüßten und die Gänge vor dem Abflug auf und ab gingen. Freundlichkeit ist jedoch nur einer der Gründe und bei weitem nicht der wichtigste.
Logo von TikTok-App - SNA, 1920, 10.08.2021
TikTok ist die beliebteste App der Welt 2020
„Wenn Sie das Flugzeug betreten und unser fröhliches, lächelndes Gesicht sehen, schauen wir Sie von oben nach unten an und versuchen, unsere ABPs, able-bodied people (Deutsch: Hilfspersonen) zu finden“, meinte Kamalani. Das seien Leute, die Flugbegleitern in einem Notfall helfen könnten, wie etwa Militärpersonal, Feuerwehrleute, Krankenschwestern, Ärzte.
„Wenn wir also einen medizinischen Notfall haben oder das Flugzeug landen müssen oder es eine Sicherheitsverletzung gibt, wissen wir, wer in unserem Flugzeug ist und uns helfen kann“, erzählt Kamalani im Video, das seit April über 7,8 Millionen Mal gesehen wurde und mehr als 1,8 Millionen Nutzern gefällt.
 
Dies bestätigte die Flugbegleiterin, Carrie Bradley, die zwölf Jahre Berufserfahrung hat, gegenüber der britischen Zeitung „The Sun“. „Wenn Fluggäste an Bord gehen, beurteilst du sie und siehst, ob sie ein ABP sind“, so Bradley. Während der Kontrolle von Flugkarten beim Einsteigen würde sie eine sehr schnelle Bewertung vornehmen, um zu sehen, ob eine Person gesund sei, sie gut verstehen könnte und fit und gesund aussehe.
Evakuierte afghanische Frauen mit einem Kind auf dem deutschen US-Stützpunkt Ramstein - SNA, 1920, 26.08.2021
Afghanistan
Nach Geburt bei Evakuierung: Afghanisches Baby nach Flugzeug benannt
Laut Kamalani werde beim Einsteigen der Passagere ins Flugzeug unter anderem nach Kartons mit Flüssigkeiten und Derartigem gesucht. „Die Sicherheit unserer Passagiere ist unsere erste Priorität, deshalb suchen wir nach Sachen, die uns merkwürdig vorkommen“, so Kamalani. Zudem versuchten Flugbegleiter, Opfer des Menschenhandels ausfindig zu machen. „Das kommt in der Industrie häufig vor“, betonte sie.
Einige Follower von Kalamani zeigten sich enttäuscht, dass besondere Aufmerksamkeit der Flugbegleiter nicht bedeute, dass sie flirten. Ein TikTok-Nutzer schrieb: „Ich dachte, ihr alle hättet ein Auge auf mich“. Ein anderer scherzte: „Die schauen mich an wie... 'okay, nutzlos'.“
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала