Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Polizei entdeckt vermisste Zehnjährige auf Reise quer durch Deutschland

© REUTERS / FABIAN BIMMERZug in Hamburg während eines GDL-Streiks
Zug in Hamburg während eines GDL-Streiks - SNA, 1920, 09.09.2021
Abonnieren
Die deutsche Polizei hat ein bundesweit als vermisst geltendes Mädchen wohlbehalten aufgefunden. Die Zehnjährige aus Güstrow wurde mit fremdem Gepäck in Hannover ertappt, als sie bereits eine mehrere hundert Kilometer lange Reise hinter sich hatte.
Wie die Polizei am Mittwochabend mitteilte, war das Mädchen am Dienstagnachmittag aus bislang ungeklärten Gründen nicht von der Schule nach Hause gekommen. Die Eltern machten sich große Sorgen und erstatteten eine Vermisstenanzeige bei der Polizei. Medial wurde daraufhin bundesweit nach dem Mädchen gesucht.
Polizei in Australien (Archiv) - SNA, 1920, 06.09.2021
Vermisstes Kleinkind in Australien nach drei Tagen lebend gefunden
Wie sich nun herausstellte, war die Zehnjährige in einen Zug nach Berlin gestiegen, anstatt nach der Schule den Bus nach Hause zu nehmen. In der Hauptstadt soll die junge Ausreißerin einen rosa Koffer an sich genommen haben, der ihr nicht gehörte, und fuhr im Anschluss nach Hamburg. Von dort aus wollte sie nach Polizeierkenntnissen mit einem Fernzug nach Stuttgart zu einer Freundin weiter reisen.
„Das Mädchen hatte allerdings keinen Fahrschein, so dass ihre abenteuerliche Fahrt in Hannover endete.“
Die Bundespolizei nahm die Zehnjährige in Schutzgewahrsam und informierte die Kollegen in Güstrow sowie die Eltern des Mädchens. Diese erreichten nach vier Stunden Fahrt die Bundespolizei am Hauptbahnhof der niedersächsischen Landeshauptstadt und konnten ihre Tochter wohlbehalten wieder mit nach Hause nehmen.
Den Grund für ihre Reise quer durchs Land wollte das Mädchen der Polizei nicht preisgeben. Auch wollte sie nicht verraten, wo sie die Nacht verbracht hatte. Der mitgenommene Koffer aus Berlin soll an seinen rechtmäßigen Eigentümer übergeben werden.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала