Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Inlandsgeheimdienst FSB nimmt Krimtataren wegen Pipeline-Explosion fest

© SNA / Inlandsgeheimdienst FSBPipeline-Explosion auf der Halbinsel Krim
Pipeline-Explosion auf der Halbinsel Krim - SNA, 1920, 07.09.2021
Abonnieren
Der russische Inlandsgeheimdienst FSB beschuldigt mehrere Krimtataren, im August dieses Jahres eine Gaspipeline auf der Halbinsel Krim gesprengt zu haben. Den Ermittlern zufolge wurden die Verdächtigen vom ukrainischen Geheimdienst geschult und auf die Tat vorbereitet. Sie befinden sich in Gewahrsam des FSB.
Die Explosion der Gaspipeline wurde dem FSB zufolge vom ukrainischen Militärgeheimdienst vorbereitet und mit Beteiligung der Medschlis – einer in Russland verbotenen Vertretung der Krimtataren – am 23. August 2021 unweit der Stadt Sewastopol auf der Halbinsel Krim herbeigeführt, aus Anlass des Unabhängigkeitstages der Ukraine.
Die Tatverdächtigen sind am vergangenen Samstag festgenommen worden, wie der FSB am heutigen Dienstag auf seiner Website mitteilt. Neben den beiden unmittelbar an der Tatausführung beteiligten Männern befindet sich auch der Vizevorsitzende der Medschlis, Nariman Dscheljalow, in Gewahrsam.
Den Ermittlern zufolge hat ein ranghoher Funktionär der Medschlis angegeben, die Verdächtigen seien im Juni dieses Jahres in der Ukraine für ihre Tat geschult worden. Danach sei der für den Anschlag vorgesehene Sprengsatz auf die Krim eingeschleust worden. Der ukrainische Militärgeheimdienst soll den beiden auf die Ausführung der Tat vorbereiteten Männern eine Prämie von 2000 Dollar versprochen haben. Ihnen wird nun Sabotage zur Last gelegt. Dafür sieht das russische Strafrecht eine Freiheitsstrafe von bis zu 15 Jahren vor.
Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg - SNA, 1920, 05.09.2021
Afghanistan
Nato-Chef befürwortet Russlands und Chinas Hilfe bei Terrorbekämpfung in Afghanistan
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала