Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Trump verkauft sein Hotel in Washington – Medien

© AP Photo / LM OteroDonald Trump (Symbolbild)
Donald Trump (Symbolbild) - SNA, 1920, 04.09.2021
Abonnieren
Die goldenen Buchstaben des Nachnamens des früheren US-Präsidenten Donald Trump können bald von der Washingtoner Hauptstraße verschwinden. Laut mehreren Medienberichten verhandelt der Politiker derzeit über den Verkauf seines Hotels in der amerikanischen Hauptstadt.
Die Verhandlungen über den Verkauf der Nutzungsrechte an dem Gebäude seien in fortgeschrittenen Gesprächen. Die Rechte an der Immobilie sollen an einen Immobilienentwickler verkauft werden, der sie dann mit Hotelmarken verhandeln soll, damit diese sich um die Verwaltung der Immobilie und deren Umbau kümmern. Die Details des Deals sind laut dem Portal Axios noch unbekannt und es wird wohl lange dauern, ihn abzuschließen.
Donald Trump  - SNA, 1920, 22.08.2021
Trump über Afghanistan-Abzug: „Größte außenpolitische Demütigung in der Geschichte der USA“
Das Trump Hotel liegt an Washingtons Hauptstraße, 500 Meter vom Weißen Haus und einen Kilometer vom Kapitol entfernt. Es befindet sich im 122 Jahre alten Gebäude der Alten Post. Trumps Hotelbetrieb soll von der Coronavirus-Pandemie hart getroffen worden sein.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала