Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

„Für die Freiheit“: Protest gegen COVID-Beschränkungen in Paris

Polizei in Paris  - SNA, 1920, 04.09.2021
Abonnieren
In Paris gehen die Menschen gegen Gesundheitspässe und die Impfpflicht für bestimmte Bevölkerungsgruppen auf die Straße. Zu der Demonstration hatte Florian Philippot, Anführer der Bewegung „Die Patrioten“, unter dem Motto „Für die Freiheit“ aufgerufen.
Im Juli kündigte Philippot an, dass er bei den kommenden Wahlen im Jahr 2022 für das Präsidentenamt kandidieren werde.
Seit Juli haben Anhänger der Bewegung „Die Patrioten“ zahlreiche Kundgebungen abgehalten, nachdem die französischen Behörden neue COVID-19-Gesundheitsvorschriften eingeführt hatten, die den Nachweis einer Impfung, eines negativen Tests oder einer kürzlich erfolgten Genesung von COVID-19 beim Besuch von kulturellen Einrichtungen, Restaurants und anderen Freizeiteinrichtungen verlangen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала