Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
 - SNA, 1920
Afghanistan
Aktuelle Nachrichten aus Afghanistan

Afghanistan: Taliban setzen bei Demo für Frauenrechte Tränengas ein – Video

© AP Photo / Wali SabawoonAfghanische Frauen bei der Demonstration in Kabul
Afghanische Frauen bei der Demonstration in Kabul - SNA, 1920, 04.09.2021
Abonnieren
Die Taliban* haben in die Luft geschossen und Tränengas gegen Demonstranten, die für Frauenrechte protestierten, eingesetzt. Ein entsprechendes Video hat die afghanische Nachrichtenagentur Tolonews auf Twitter am Samstag veröffentlicht.
Der Vorfall ereignete sich in der Nähe des Präsidentenpalasts in Kabul.
„Demonstrationen mehrerer für Frauen- und Journalistenrechte kämpfender Aktivisten in Kabul brachen in Gewalt aus. Die Demonstranten sagen, die Gewalt habe begonnen, nachdem die Taliban-Truppen sie daran gehindert hätten, zum Präsidentenpalast zu marschieren. Ihnen zufolge setzten die Taliban Tränengas ein, um weitere Proteste zu verhindern.“
Ein afghanischer Journalist teilte im Netz ein Video mit einer der Aktivistinnen, die während der Proteste durch die Taliban verletzt worden war.
Derzeit ist weitgehend unklar, ob Frauen in Afghanistan mit der Machtübernahme der Taliban ihre Berufe weiter ausüben dürfen. So wurde beispielsweise einigen Journalistinnen Medienberichten zufolge der Zugang zu ihrem Arbeitsplatz verwehrt. Viele andere konnten ihre Arbeit jedoch fortsetzen.
Ein afghanisches Mädchen steht inmitten von Witwen in Burkas (Archivbild) - SNA, 1920, 28.08.2021
Afghanistan
Nach Arbeitsverbot für Frauen: Taliban wollen Rückkehr des weiblichen Gesundheitspersonals
*Unter anderem von der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (Armenien, Kasachstan, Kirgistan, Russland, Tadschikistan, Belarus) als Terrororganisation eingestuft, deren Tätigkeit in diesen Ländern verboten ist.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала