Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Smartphone-Verkauf: Xiaomi verdrängt Apple von Platz zwei – Gartner-Erhebungen

© REUTERS / ALY SONGSmartphones mit dem Xiaomi-Logo im Hintergrund
Smartphones mit dem Xiaomi-Logo im Hintergrund - SNA, 1920, 01.09.2021
Abonnieren
Der chinesische Xiaomi-Konzern hat den Marktbeobachtern von Gartner zufolge mehr Smartphones als Apple verkauft und damit den iPhone-Hersteller vom zweiten Platz verdrängt.
Der chinesische Elektronikkonzern Xiaomi hat im zweiten Quartal mehr Smartphones als Apple verkauft und somit den US-amerikanischen Mitbewerber vom Platz zwei verdrängen können. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Verweis auf die ihr vorliegenden Erhebungen des IT-Marktforschers am Mittwoch.
Demnach steigerte Xiaomie dank der globalen Expansion und einer stärkeren Online-Präsenz seinen Vertrieb im Vergleich zu dem Vorjahreszeitraum um 80 Prozent, indem es 51 Millionen Geräte veräußerte. Bei Apple seien es knapp 49,3 Millionen Smartphones. Die Marktanteile des chinesischen und des US-amerikanischen Technologieunternehmens sollen also 15,5 Prozent beziehungsweise 15 Prozent ausmachen.
Marktführer Samsung Electronics liege nach wie vor in Führung mit seinem Marktanteil von 17,6 Prozent und 57,7 Millionen verkauften Geräten. Allerdings habe der südkoreanische Tech-Riese wegen Lieferengpässen und Produktionsschwierigkeiten etwas einbüßen müssen.
Smartphone (Symbolbild) - SNA, 1920, 03.08.2021
Xiaomi verdrängt Samsung und wird Nummer 1 in Europa – Bericht
Insgesamt seien im zweiten Quartal weltweit 328,8 Millionen Smartphones veräußert worden –fast elf Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.
Laut dem Gartner-Experten Anshul Gupta ist die Zunahme vor allem auf die starke Nachfrage nach 5G-Geräten zurückzuführen.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала