Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Mehrheit der jungen Deutschen wünscht sich klassisches Familienmodell – Umfrage

© CC0 / Stephanie Pratt/pixabayEine Familie (Symbolbild)
Eine Familie (Symbolbild) - SNA, 1920, 29.08.2021
Abonnieren
Die Mehrheit der jungen Deutschen – 57 Prozent – will die Ehe mit Trauschein und Kindern wie ihre Eltern. Dabei steht das klassische Familienmodell bei jungen Frauen deutlich höher im Kurs als bei jungen Männern. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Opaschowski Instituts für Zukunftsfragen (OIZ), die der Deutschen Presse-Agentur vorlag.
Der Großteil der befragten 18- bis 34-jährigen Deutschen befürwortete demnach die Aussage: „Die Ehe mit Trauschein und Kindern wird in Zukunft das erstrebenswerteste Lebensmodell sein“.
In einer ähnlichen Umfrage im vorigen Jahr hatten 56 Prozent der Befragten diese Auffassung vertreten. Dabei spiele das klassische Familienmodell bei jungen Frauen (62 Prozent) eine größere Rolle als bei jungen Männern (52 Prozent).
Schwangerschaft (symbolbild) - SNA, 1920, 22.05.2021
Zweimal so viele Deutsche wie vor zehn Jahren halten das Land für kinderfreundlich – Studie
„Die junge Generation sehnt sich jetzt auf dem Weg in postpandemische Zeiten nach Stabilität, Sicherheit und sozialer Geborgenheit“, zitierte die Agentur den Hamburger Zukunftsforscher Horst Opaschowski.
Die Ehe hat dem 80-Jährigen zufolge ihre Wertschätzung und ihren Leitbildcharakter nicht verloren. Bei der älteren Generation dominierten zu allen Zeiten wertkonservative Einstellungen, erklärte Opaschowski weiter.
Laut der aktuellen Umfrage hielten etwa 72 Prozent der über 65-Jährigen am klassischen Ehemodell fest. Bei allen Altersgruppen lag die Zustimmung bei 63 Prozent.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала