Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
 - SNA, 1920
Afghanistan
Aktuelle Nachrichten aus Afghanistan

Seit US-Einzug in Afghanistan: Schlafmohnplantagen auf das 100fache vergrößert – Minister

© REUTERS / StringerSchlafmohnplantage in Afghanistan
Schlafmohnplantage in Afghanistan - SNA, 1920, 28.08.2021
Abonnieren
Während des Aufenthalts der US-Truppen in Afghanistan sind die Schlafmohnplantagen in diesem Land „fast auf das 100fache vergrößert worden“, erklärte der russische Verteidigungsminister, Armeegeneral Sergej Schoigu, in einem Interview.
Auf die Logistik der Verbreitung der Droge weltweit und speziell in Europa wolle er nicht eingehen, weil das wohl ohnehin allen klar sei, sagte der Minister in einem Gespräch auf dem YouTube-Kanal „Soloviev Live“.
Schoigu merkte an, dass Afghanistan heute einen Anteil von 93 Prozent an der Weltproduktion von Heroin habe.
Sahra Wagenknecht bei einer Kundgebung (Archivbild) - SNA, 1920, 25.08.2021
„Fahrlässige Beihilfe zur Tötung“: Wagenknecht zu Umgang mit Ortskräften in Afghanistan
Dem Minister zufolge haben die USA in Afghanistan in zwei Bereichen gehandelt. Es seien dies die eigene Sicherheit sowie die Aufstellung und Umrüstung einer Armee, deren Angehörige von den Afghanen selbst als Kollaborateure betrachtet würden, die feindliche Eindringlinge unterstützt hätten.

Abzug des US-Militärs vom Flughafen Kabul begonnen

Das US-Militär hat am Samstag nach eigenen Angaben mit dem Truppenabzug vom Flughafen Kabul begonnen. Die US-Soldaten sollen Afghanistan nach dem Willen von US-Präsident Joe Biden bis Dienstag verlassen.
Am Freitag waren noch mehr als 5000 Militärangehörige am Flughafen Kabul stationiert gewesen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала