Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Schüsse in Berlin-Wedding: 46-jähriger Tunesier getötet

© CC0Polizeiabsperrung
Polizeiabsperrung - SNA, 1920, 28.08.2021
Abonnieren
Ein 46-jähriger Tunesier ist am Freitagabend vor einem Backshop in der Reinickendorfer Straße getötet worden. Mindestens ein Täter ist auf der Flucht. Darüber berichten lokale Medien.
In Berlin-Wedding kam es gegen 19.30 Uhr am Freitagabend zu Schüssen. Medienberichten zufolge wurde dabei ein Mann aus unmittelbarer Nähe angeschossen. Der gebürtige Tunesier starb noch im Rettungswagen. Hintergründe der Tat sind bislang unbekannt. Vor den Schüssen soll es einen Streit vor der Bäckerei gegeben haben.
Ein Polizeisprecher bestätigte gegenüber „rbb24“, dass es in dem Fall von mindestens einen Täter geht. Dieser sei vom Tatort zunächst zu Fuß und dann mit einem Fahrzeug geflüchtet. Kurz darauf sei in der naheliegenden Hochstraße am Humboldthain ein Wagen gefunden worden, der möglicherweise das Fluchtfahrzeug sei, so der Sprecher.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала