Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Nach Untergang von Boot in Nordsee: Zwei Segler gerettet – weiterer Mann noch vermisst

© CC0Helgoland, Nordsee, Symbolbild
Helgoland, Nordsee, Symbolbild - SNA, 1920, 27.08.2021
Abonnieren
Nach dem Untergang einer Segelyacht zwischen den Inseln Baltrum und Langeoog sind am Donnerstagabend zwei Segler von einem Helikopter der Marine aus Seenot gerettet worden. Dies gab die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) bekannt.
Der Notruf ging demnach gegen 18:45 Uhr ein.
„Eine Handyortung deutete auf eine Position bei den Inseln Baltrum und Langeoog hin.“
Die Geretteten seien eine Seglerin und ein Segler im Alter von etwa 20 Jahren. Ein dritter Mann wird vermisst.
Die Frau wurde um 21:30 Uhr von einem Rettungshubschrauber der Marine gefunden. Nach einer halben Stunde soll der Mann entdeckt worden sein.
„Die beiden wurden aufgewinscht und ins Krankenhaus geflogen“, heißt es in der Pressemitteilung.
Kreuzfahrtschiff (Symbolbild) - SNA, 1920, 20.08.2021
In Nordsee vermisst: Hamburger Mode-Millionär ging bei Kreuzfahrt über Bord
Extrem starker Seegang mit Wellenhöhen bis zu vier Metern erschwerte die Suche laut Auskunft der DGzRS.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала