Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Dampflok rast ungebremst in den Abgrund: Irrer Stunt aus neuem Actionfilm geleakt

Abonnieren
Diese Bilder sind wie aus einem Actionfilm: Eine Dampflokomotive fährt mit voller Geschwindigkeit auf einen Abgrund zu und stürzt in eine tiefe Schlucht. Und tatsächlich stammen diese Aufnahmen aus einem neuen Teil der „Mission Impossible“-Reihe.
Für diesen Stunt wurde in der englischen Grafschaft Derbyshire ein Set aufgebaut, an dem laut BBC News mehrere Monate getüftelt wurde.
Miniaturwelt-Wunderland in Hamburg - SNA, 1920, 05.04.2021
Weltrekord aufgestellt: Modellbahn-Zug spielt klassische Stücke auf Gläsern – Video
Die Szene selbst spielt sich rasant ab: Eine Dampflok rast ungebremst von einer Klippe in den Abgrund. Ob der Stunt zu dem Highlight des neuen Filmes wird, bleibt abzuwarten.
Einige User waren von der Filmszene aber nicht begeistert.
„Was für eine traurige und grausame Verschwendung einer alten ‘Puffing Billy‘-Lok“, schreibt ein Zuschauer.
„Eine traurige Art, dass so das Leben dieses Zuges zu Ende geht“, meint ein weiterer Kommentator.
„Mission: Impossible 7“ soll in Deutschland ab dem 26. Mai 2022 in den Kinos zu sehen sein.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала