Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Innovation bei Samsung: Diese App kann gestohlene TV-Geräte aus der Ferne sperren

© CC0 / Maria_Domnina / PixabayFernbedienung (Symbolbild)
Fernbedienung (Symbolbild) - SNA, 1920, 25.08.2021
Abonnieren
Samsung kann jetzt gestohlene TV-Geräte aus der Ferne sperren. Dafür gibt es eine neue App – TV Block.
Die App verbindet sich laut Samsung per Fernzugriff mit einem zentralen Samsung-Dienst. Der Konzern kann so mittels der Seriennummer gestohlene Geräte blockieren, wodurch alle Fernsehfunktionen deaktiviert werden. Das bedeutet aber, dass der Konzern nur die Fernseher sperren kann, die mit dem Internet verbunden werden.
Früher hatte Samsung in einer Pressemitteilung angekündigt, das Sperrsystem auf allen eigenen TV-Geräten installiert zu haben. Zum ersten Mal wurde die Funktion aufgrund der Proteste in Südafrika implementiert, da es oft zu Plünderungen kam, darunter bei einem Samsung-Lagerhaus.
Das Ziel einer Sperre ist es laut dem Unternehmen, weitere Plünderungen zu verhindern sowie Jobverluste zu minimieren und Geschäfte erneut zu öffnen.
„Als Unternehmen erkennen wir die entscheidende Rolle an, unseren KundInnen Sicherheit zu geben. Gemeinsam können wir die Auswirkungen der beispiellosen Unterbrechung des Geschäftsbetriebs überwinden, die viele von uns in letzter Zeit erlebt haben. Wir werden die Situation weiterhin überprüfen und bei Bedarf Anpassungen vornehmen, um die Geschäftskontinuität für alle zu gewährleisten“, schrieb Mike Van Lier, Leiter für Endkundenelektronik bei Samsung Südafrika.
Zur Erfolgsrate der Innovation gibt es bisher keine Angaben.
Lee Jae Yong verlässt ein Gefängnis in Seoul - SNA, 1920, 13.08.2021
Verurteilter Samsung-Erbe Lee kommt vorzeitig auf Bewährung frei
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала