Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Betrunkene Deutsche randalieren nackt in Italien – Video

© AFP 2021 / Miguel Medina italienische Staatspolizei Carabinieri
italienische Staatspolizei Carabinieri  - SNA, 1920, 24.08.2021
Abonnieren
Zwei deutsche Staatsbürger im Alter von 28 und 25 Jahren sind in der Nähe der italienischen Stadt Modena festgenommen worden, nachdem sie nackt und im alkoholisierten Zustand auf ein Polizeiauto gesprungen waren. Das geht aus der am Dienstag veröffentlichen Mitteilung der italienischen Staatspolizei Carabinieri hervor.
Der Vorfall soll sich am vergangenen Wochenende in der Nacht auf Sonntag zugetragen haben. Die Anwohner der italienischen Stadt alarmierten die Polizei, als ihnen die beiden mitten auf der Straße herumlaufenden Touristen ohne Kleidung auffielen. Sie sollen ihr Auto mitten auf der Straße angehalten und den Verkehr behindert haben.
Als die Beamten am Vorfallsort eintrafen, weigerten sich die beiden, ihre Personalien herauszurücken, wie es weiter hieß. Stattdessen machten sie sich am Auto der Carabinieri zu schaffen, beschädigten die Windschutzscheibe und sprangen auf das Dach.
Die Polizisten mussten nach ihren Angaben schließlich Pfefferspray einsetzen, um die scheinbar unter Drogen stehenden Deutschen festzunehmen. Einer von ihnen berichtete später von zugezogenen Verletzungen – er habe sich etwa die rechte Schulter verstaucht.
Bei der Durchsuchung ihres Autos wurde unter anderem ein verbotenes Messer aufgefunden.
Die Randalierer seien mittlerweile in ihre Heimat zurückgekehrt. Nun müssen sie sich unter anderem wegen illegalen Mitführens von Gegenständen, Sachbeschädigung sowie Widerstands gegen Amtsträger verantworten.
Italienische Polizisten im Einsatz (Symbolbild) - SNA, 1920, 24.08.2021
12-Jährige in Italien von Nachbarn vergewaltigt – Polizei verhindert Lynchmord
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала