Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
 - SNA, 1920
Afghanistan
Aktuelle Nachrichten aus Afghanistan

Bundeswehr: Feuergefecht am North Gate des Flughafens Kabul – ein Todesopfer

© AFP 2021 / Wakil KohsarFlughafen Kabul
Flughafen Kabul - SNA, 1920, 23.08.2021
Abonnieren
Am North Gate des Flughafens Kabul ist es am Montagmorgen laut einer Bundeswehr-Mitteilung zu einem Feuergefecht zwischen afghanischen Sicherheitskräften und unbekannten Angreifern gekommen.
Der Zwischenfall ereignete sich demnach am Montag um 04:13 Uhr MESZ.
Eine afghanische Sicherheitskraft wurde dabei getötet. Drei weitere sollen verwundet worden sein.
„Am weiteren Verlauf des Gefechtes waren amerikanische und deutsche Kräfte ebenfalls beteiligt. Alle Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr sind unverletzt“, heißt es im Statement der Bundeswehr.
Etwa 640 Afghanen sitzen auf dem Boden eines US-amerikanischen Transportflugzeuges, 15. August 2021 in Kabul.  - SNA, 1920, 22.08.2021
Sieben Menschen am Flughafen in Kabul zu Tode gequetscht – Medien

Nichtregierungsorganisation Emergency informiert

Nach dem Feuergefecht sind mindestens sechs Verletzte mit Schusswunden ins Krankenhaus gekommen. Das teilte die Nichtregierungsorganisation Emergency am Montag bei Twitter mit, die ein Krankenhaus in Kabul betreibt.
Es sei aber keiner der Angeschossenen in Lebensgefahr. Seit Samstag früh seien in dem Krankenhaus 14 Schwerverletzte aufgenommen worden, 26 weitere seien notärztlich behandelt worden.

Lage in Afghanistan

Besonders akut hatte sich die Lage in Afghanistan in den letzten Wochen zugespitzt, als die Taliban*-Kämpfer eine schnelle Offensive im ganzen Land gestartet und alle Grenzübergänge besetzt hatten. Am 15. August sind sie in Kabul einmarschiert und haben die Kontrolle über den Präsidentenpalast übernommen.
Der afghanische Präsident, Aschraf Ghani, verließ das Land, um „ein Massaker zu verhindern“.
In der Nacht zum 16. August sagte Mohammad Naim, ein Vertreter des politischen Büros der Taliban, dass der Krieg in Afghanistan vorbei sei und die Regierungsform des Staates in naher Zukunft bekannt werden würde.
*Unter anderem von der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (Armenien, Kasachstan, Kirgistan, Russland, Tadschikistan, Weißrussland) als Terrororganisation eingestuft, deren Tätigkeit in diesen Ländern verboten ist.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала