Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Bei Lieferung gespart? Millionen-Ferrari fällt von Laderampe

Abonnieren
Die Auslieferung eines 1,3 Millionen Euro teuren Ferraris SF90 Stradale in Brasilien ist gewaltig schief gegangen. Der Sportwagen krachte nämlich unsanft von der Laderampe auf die Straße.
Aufnahmen aus dem Netz zeigen eine Entladung eines Ferraris in São Paulo. Dabei stand der Wagen auf einer Plattform, welche ihn auf den Boden bringen sollte.
Ferrari Roma bleibt in enger Gasse stecken  - SNA, 1920, 12.08.2021
Ferrari Roma bleibt in enger Gasse stecken – Video
Dabei kam es wohl zu einem technischen Problem bei dem Transporter, sodass das Rampenabsenksystem nicht ordnungsgemäß herunterfahren konnte – der Wagen fiel einfach von der Plattform.
Offenbar wurde er dabei aber nicht beschädigt.
„So schön… es fühlt sich an, als wäre er vom Himmel gefallen!“, scherzte der Ferrari-Besitzer João Adibe Marques auf Instagram über den Zwischenfall.
Der Ferrari SF90 Stradale beschleunigt nach Angaben des Herstellers in 2,5 Sekunden von Null auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit gibt Ferrari mit 340 Stundenkilometern an.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала